Autor Thema: Information über Preisanpassung nur im Onlinepostfach - prioenergie  (Gelesen 16833 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bolli

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.443
  • Karma: +23/-11
Re: Information über Preisanpassung nur im Onlinepostfach - prioenergie
« Antwort #45 am: 16. Juni 2015, 07:51:13 »
Man kann auch Haare in Suppen suchen. Da steht doch Preisanpassungen im Betreff. Wie möchten Sie es denn noch deutlicher ?
Und dass EE nach der Rücknahme der ursprünglichen Preisanpassung da nicht lange auf sich warten lässt war auch abzusehen. In diesen Fällen wird entweder durch den Versorger fristgerecht gekündigt oder der Preis (erneut) angehoben und der Kunde kündigt (meist) von sich aus.
Man kann das Spielchen natürlich noch ein wenig weitertreiben. Da die verwendete Preisanpassungsklausel in den AGB meist nicht wirksam ist (weil sie nicht den Anforderungen des BGH, die der an eine solche Klausel stellt, genügt), kann man der Preisanpassung auch aus diesem Grund widersprechen und erneut den ursprünglich vereinbarten Preis bezahlen. Spätestens dann wird der Versorger wohl von sich aus kündigen.
Hier hat die Kundin ja wohl schon selbst die Bremse gezogen.

Wie schon gesagt: Bei diesen Versorgern lohnt meist nur ein verbleib für ein Jahr und dann rechtzeitiger Kündigung. Will man dieses nicht, sollte man sich andere Versorger suchen, die nicht unbedingt an vorderster Stelle in den Vergleichsportalen stehen. Die können Arbeitspreismäßig durchaus mit den oberen mithalten, ihnen fehlt lediglich der Lockbonus.

Offline janny191

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 12
  • Karma: +0/-0
Re: Information über Preisanpassung nur im Onlinepostfach - prioenergie
« Antwort #46 am: 18. Juni 2015, 07:56:40 »
Bestätigung der Sonderkündigung wurde anstandslos angenommen und soeben auch bestätigt,bye bye ihr Halsabschneider von EE

Offline Catkiller13

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 22
  • Karma: +2/-0
Re: Information über Preisanpassung nur im Onlinepostfach - prioenergie
« Antwort #47 am: 18. Juni 2015, 20:55:15 »
Kurz gesagt, bei Unternehmen wie almado, extraenergie etc etc. Bleibt man, wenn ueberhaupt, nur ein Jahr.
Und selbst da muss man dann schon um den Bonus kaempfen und hat jede Menge aerger. Aber ein weiteres Jahr dabei bleiben ,mit all den genialen Tricks die die so drauf haben, ist nervenmord.

Gesendet von meinem HTC One max mit Tapatalk


 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz