Autor Thema: Alte Holzfenster renovieren?  (Gelesen 2656 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline okr2

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
Alte Holzfenster renovieren?
« am: 30. Januar 2005, 18:48:26 »
Hallo,

um Heizkosten zu sparen möchten wir im ersten Schritt unsere Fenster „überarbeiten“!
Da wir noch einfach verglaste Holzfenster haben (Haus ist BJ 1928) haben wir schon Kontakt zu einem örtlichen Fensterbauer aufgenommen. Nach seiner Einschätzung müssen komplett neue Fenster eingebaut werden.
Gibt es keine Möglichkeit die alten Holzfenster weiter zu nutzen?

Grüße

Oliver

Offline Sukram

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.949
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Alte Holzfenster renovieren?
« Antwort #1 am: 31. Januar 2005, 14:36:04 »
Sicher gäb\'s die- nur rentieren wird sich\'s schwerlich, höchstens bei Kastenfenstern.

Das http://www.ift-rosenheim.de/ hat dazu ein paar Studien online.

Möglichkeit 1- Glastausch und Dichtungen einfräsen. Problem: neue Scheiben sind dicker und schwerer... Flügel müssten aufgedoppelt werden, alte Verbände ggf. zu schwach. Enorme Arbeittskosten. Und die alten verzogenen & zu dünnen Rahmen, die undichten Anschlussfugen? ...

Möglichkeit 2- neue Flügel -siehe obigen letzten Satz.

IchanIhrer Stelle täte die Kfw-Förderung für eine gesamtheitliche Betrachtung (\"energiepass\") durch einen Energieberater in Anspruch nehmen.Der sagt Ihnen dann auch, welche Förderpakete für Sie in Frage kommen, welche Maßnahmen rentabel und kombinierbar sind.

Gerade wenn Sie z.B. an ein Wärmedämmverbundsystem denken, würde ich bei den Fenstern Laibungsdämmung berücksichtigen und gleich Rahmenverbreiterungsprofile seitlich anbringen; dito ggf. von außen nach innen durchgehende Fensterbänke ersetzen,da diese enorme Kältebrücken darstellen...
Ich fordere eine PV - Ertragssteuer!
_________________________________

LVZ: Mit was Heizen Sie Herr Minister?

BMU: Eine 40 Jahre alte Ölheizung, welche vor 10 Jahren einen neuen Brenner erhielt und in Berlin mit einer Gasheizung.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz