Autor Thema: INSOLVENZVERFAHREN am 29.01.2019 eröffnet  (Gelesen 7299 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline berghaus

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 672
  • Karma: +5/-4
  • Geschlecht: Männlich
Re: INSOLVENZVERFAHREN am 29.01.2019 eröffnet
« Antwort #45 am: 15. April 2019, 01:59:20 »
Zitat
Nebenbei sind auch so ziemlich alle E-Mailadressen abgeschalten wurden.

Welche nicht?

Kann man an BEV noche Briefe schreiben? Adresse?

Gibt es eine Adresse des Insolvenzverwalters? E-Mail?  Postadresse?

berghaus 15.04.19

« Letzte Änderung: 16. April 2019, 16:45:11 von berghaus »

Offline El Zorro

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 36
  • Karma: +2/-0
Re: INSOLVENZVERFAHREN am 29.01.2019 eröffnet
« Antwort #46 am: 26. April 2019, 11:30:49 »
Rot markiert auf http://www.bev-inso.de/:

Zitat
Dem vorläufigen Insolvenzverwalter ist es gelungen, im Interesse einer guten Versorgung der Kunden der BEV einen Energieversorger mit einem interessanten Angebot zu finden. Dieses finden Sie unter diesem Link.

Und das Link verweist auf Lichtblick: https://www.lichtblick.de/bev-energie/

Ob das gar viele in Anspruch nehmen? Trotz des Geschenk der Grundgebühr für 6 Monate?

Zahlt Lichtblick dafür Provisionen in die Insolvenzmasse weil sie vom Insolvenzverwalter empfohlen werden?
« Letzte Änderung: 26. April 2019, 12:00:03 von El Zorro »

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz