Autor Thema: Grundpreis: Preisangaben und Berechnung  (Gelesen 1209 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline derblöde

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 35
  • Karma: +0/-0
Grundpreis: Preisangaben und Berechnung
« am: 03. April 2009, 14:37:38 »
Hallo zusammen,

sollte diese Frage zu läppisch sein oder bereits ausdiskutiert, bitte ignorieren oder sofort löschen.

Ein besonders beliebtes EVU weist in seinen Tarifen den Grundpreis immer (jedenfalls nach heutigem Stand) pro Monat aus, rechnet aber in den Jahresabrechnungen taggenau ab, bezogen auf einen nur dort ausgewiesenen Jahrespreis.
Also statt 12 x Monatspreis wird taggenau ein Preis/Tag, bezogen auf einen Jahrespreis, abgerechnet.

Beispiel:
Grundpreis lt. Tarif (Internet, Flyer usw.): 10,34 EUR/Monat netto
Lt. Jahresabrechnung: Zeitraum 01.01. - 31.01. (=31 Tage) 10,54 EUR (berechnet aus: 124,08 EUR/Jahr * 31/365; Formel hab ich selbst erfunden:D)

Meine Frage: Ist das zulässig? Nach meinem Dafürhalten kann das doch eigentlich nicht rechtens sein. Macht immerhin eine Wahnsinnssumme von 1,00 EUR pro Jahr und Kunde aus, in Schaltjahren sogar noch 20 Cent mehr.;)

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz