Autor Thema: E-Bus-Projekt ist ein Flop  (Gelesen 1221 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 418
  • Karma: +4/-2
  • Geschlecht: Weiblich
E-Bus-Projekt ist ein Flop
« am: 07. Dezember 2019, 10:47:49 »
Nürtinger E-Bus-Projekt ist ein Flop

Zitat
Drei Jahre nach dem Start stellt Stadt die Linie zur Bachhalde ein – Batterie an einem Bus ist kaputt – Neuer Akku kostet 80 000 Euro
....

https://www.ntz.de/suche/suchergebnis/nuertinger-e-bus-projekt-ist-ein-flop/

Nürtingen ist bestimmt nicht die Erste, und wird auch nicht die letzte Stadt sein.

Wie lang wird es wohl dauern, dass die Deutsche Post wieder davon abkommt, mit e-Transportern die Postsendungen auszuliefern? Die nächste Herausforderung naht ja wieder: Der Winter!

Die Tochterfirma will die Post zumindest schon loswerden: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/deutsche-post-streetscooter-e-autos-transporter-1.4581766
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2019, 11:03:08 von EviSell »
Ich lass mich nicht zur Eile treiben. Wenn man am Gras zieht, wächst es auch nicht.

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 418
  • Karma: +4/-2
  • Geschlecht: Weiblich
Re: E-Bus-Projekt ist ein Flop
« Antwort #1 am: 12. Juli 2020, 09:43:33 »

....
Wie lang wird es wohl dauern, dass die Deutsche Post wieder davon abkommt, mit e-Transportern die Postsendungen auszuliefern? Die nächste Herausforderung naht ja wieder: Der Winter!

Die Tochterfirma will die Post zumindest schon loswerden: https://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/deutsche-post-streetscooter-e-autos-transporter-1.4581766


Post ruft 12.000 Elektrotransporter in die Werkstatt

Zitat
Wegen der Gefahr von Rauch- und Hitzeentwicklung hat die Deutsche Post rund 12.000 Elektrofahrzeuge der Baureihen WORK und WORK L ihres Tochterunternehmens Streetscooter in die Werkstatt gerufen. Einen Zusammenhang mit zurückliegenden Batterie-Bränden bei Streetscootern soll es aber nicht geben.
...

Die Deutsche Post hatte Anfang des Jahres angekündigt, die Produktion ihrer Streetscooter-Elektrotransporter noch im Laufe des Jahres 2020 komplett einzustellen.
....
... hatte die Streetscooter-Sparte der Deutschen Post einen Verlust von 70 und 2019 sogar von 100 Millionen Euro beschert.
...

https://www.mdr.de/nachrichten/wirtschaft/inland/post-ruft-elektrotransporter-streetscooter-in-werkstatt-100.html
Ich lass mich nicht zur Eile treiben. Wenn man am Gras zieht, wächst es auch nicht.

Offline Lana_Energie

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-0
Re: E-Bus-Projekt ist ein Flop
« Antwort #2 am: 18. Juli 2020, 11:45:39 »
Ups! Schade, wenn öffentliche Verkehrsmittel nicht rentieren.

Offline Manu27

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Re: E-Bus-Projekt ist ein Flop
« Antwort #3 am: 28. Juli 2020, 16:35:48 »
Vielleicht verpasse ich etwas offensichtliches, aber was soll das Problem an funktionierenden E-Transportern sein?
In manchen Ländern und Städten wird die Post mit einem Fahrrad ausgetragen, das möchte man doch den PostbotInnen auch nicht antun ;-)

Die E-Öffis werden hoffentlich nicht mehr länger auf sich warten lassen. In anderen Ländern funktioniert es doch auch. (Norwegen)

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz