Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Der Flüssiggas-Tank / Re: Stilllegung oder Entfernung eines erdgedeckten Flüssiggastankes
« Letzter Beitrag von stingmb am 12. September 2019, 20:16:41 »
Vllt an einem windigen Tag mal das Ventil aufdrehen  ;D
3
Heizen / Faktoren nach Wechsel der Heizkostenverteiler deutlich höher
« Letzter Beitrag von jaz am 11. September 2019, 18:54:07 »
Hallo,

bei mir wurden im vorigen Jahr alle Heizkostenverteiler (HKV) an den Heizkörpern gewechselt. Die HKV vorher und nachher sind elektrisch. HKV nach Verdampfer-Prinzip waren vorher nicht montiert.

Nunmehr habe ich auf der Nebenkostenabrechnung für das Heizen deutlich höhere Faktoren für die neuen HKV als für die alten. Teilweise ist der Faktor um 500% gestiegen.

Ebenfalls erwähnt werden muss, dass es keine Änderungen an den Heizkörpern gegeben hat und die neuen HKV sind exakt an der selben Stelle montiert die die vorherigen.

Kann mir jemand Informationen darüber liefern ob solch eine Anpassung der Faktoren, gemessen an obiger Schilderung, rechtens ist oder kann mir jemand weiterführende Informationen zu dieser Thematik bereitstellen?

Vielen Dank im Voraus.

jaz
4
Erneuerbare Energie / Re: Starker Gegenwind für Windparks in Thüringen
« Letzter Beitrag von EviSell am 10. September 2019, 10:14:50 »
Saale-Orla-Kreis finanzierte Windkraftgegner ...

Wenn es nach der Thüringer Regierung geht, zu Unrecht:

Zitat
... Saale-Orla-Landrat Thomas Fügmann (CDU) hatte den Kreisausschuss des Kreistages am 10. April darüber informiert, dass er Anti-Windkraft-Initiativen in seinem Kreis für ergänzende Umweltverträglichkeitsuntersuchungen mit maximal 14.000 Euro aus dem Kreishaushalt unterstützten will.
...
https://www.mdr.de/thueringen/ost-thueringen/saale-orla/windkraft-unterstuetzung-buergerinitiativen-landkreis-100.html

Der Kommentator unter dem Artikel: Stefan Gruhner (CDU, Mitglied des Thüringer Landtags aus dem Saale-Orla-Kreis)

Und wenn es nach dem Willen der neuen Großen Vorsitzenden der CDU - aus dem Saarland stammend - geht, wären das die künftigen Koalitionpartner nach der Landtagswahl. Ob der Thüringer Landesverband der CDU so brav und ruhig da mitspielt?
5
Erneuerbare Energie / Re: Starker Gegenwind für Windparks in Thüringen
« Letzter Beitrag von EviSell am 09. September 2019, 15:58:58 »
Der ehemalige Landrat des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt Hartmut Holzhey hat nicht ganz unrecht. Schließlich leben die meisten Unterstützer solcher "Klimanotsände" in den Städten. Das wäre letztendlich auch nur konsequent.

Seine Petition: "Windräder bevorzugt in und um Städten mit Klimanotstand"
https://www.openpetition.de/petition/online/windraeder-bevorzugt-in-und-um-staedten-mit-klimanotstand

P.S. Wie ich hörte, hat Jena den Klimanotstand ausgerufen. Also Jenaer: Frisch ans Werk.

6
Off-Topic / Re: Hat Ihre Sparkasse Ihr Vertrauen verdient?
« Letzter Beitrag von berghaus am 09. September 2019, 01:34:38 »
Auch mich hat die örtliche Sparkasse im vorigen Jahrhundert um mehr als 10.000 DM betrogen.

Ich hatte bei einem Darlehen für Bauzwecke aus steuerlichen Gründen ein sehr hohes Disagio genommen, das während der gesamten Laufzeit zu niedrigeren Zinsen als im Marktdurchschnitt hätte führen müssen.

Schon nach wenigen Jahren wurde das nicht mehr berücksichtigt und der Zinssatz wie bei Darlehen ohne Disagio angewendet, bei Steigerungen schnell, bei Zinssenkungen gar nicht oder verzögert.

Als ich, durch Zeitungsberichte auf entsprechende Urteile aufmerksam gemacht, Rückforderungen stellte, wurde zunächst langwierig alles abgestritten.

Und als das nichts mehr nützte, berief man sich auf Verjährung.

Schon als Kind hatte ich vertrauensvoll meine Ersparnisse auf eine rotes Sparbuch eingezahlt, zu dessen Anlage man durch Prämie von 5,00 DM gelockt wurde.

Viel zu spät habe ich dann die Bank gewechselt.

Das ist bei der (den) Sparkassen wie bei den örtlichen Energieversorgern. Die Zeitungen und die Werbungen sind voll von den gemeinnützigen Taten dieser Unternehmen und tatsächlich werden die gutgläubigen Kunden abgezockt und betrogen.

berghaus 09.09.19
7
Umfragen / Spannende Umfrage: Digitale Gesundheit und Künstliche Intelligenz!
« Letzter Beitrag von Athina_S am 08. September 2019, 19:05:50 »
Hallo liebe Forenmitglieder,

mein Name ist Athina und bin Psychologiestudentin im Masterstudiengang. Ich mache im Rahmen meiner Abschlussarbeit eine Studie zum Thema „Vertrauen in Gesundheitsanwendungen mit künstlicher Intelligenz“! Das hat zwar nichts direkt mit der Thematik Ihres Forums zu tun, jedoch bin ich auf der Suche nach verschiedenen Teilnehmer mit unterschiedlichen Interessen um eine repräsentative Studie zu gewährleisten.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie (18+) sich kurz die Zeit nehmen würden, mich in diesem Forschungsprojekt zu unterstützen.

Über folgenden Link gelangen Sie zur Umfrage:

https://www.unipark.de/uc/StudentInnen_2015_2016/f2e8/



Herzlichen Dank im Voraus!

Univ.-Prof. Dr. phil. habil. Christiane Eichenberg, Sigmund Freud PrivatUniversität Wien

Dr. Nikos Green, Berlin

Dr. Markus Langer, Universität des Saarlandes

Athina Schroiff Bsc., Sigmund Freud PrivatUniversität Wien
Kontakt: athina.schroiff@gmx.de

8
Stadtwerke Erfurt / SWE Netz registriert auffällige Häufung von Störungen im Netz
« Letzter Beitrag von EviSell am 08. September 2019, 09:00:05 »
Nach über 29 Jahren des offiziellen Endes der DDR schiebt man es noch auf diese, als ob nicht genug Zeit vergangen wäre, um  diese Altlasten zu beseitigen. Zumindest hat man damit in den vielen Jahren die hohen Netzentgelte begründet.

Seit Januar schon 48 Störungen im Erfurter Stromnetz
Zitat
... Störungen im Erfurter Stromnetz haben auffällig zugenommen. Wie die Stadtwerke Netz GmbH bestätigt, wurden in diesem Jahr bereits 48 Störungen registriert. Im gesamten Vorjahr waren es 27.

Die verstärkte Bautätigkeit, bei der in Einzelfällen Kabel beschädigt werden, ist nur ein Grund für den Anstieg. Als Hauptursache hat die Netz GmbH unterirdische Leitungen identifiziert, die in den letzten Jahren der DDR-Zeit verbaut wurden. Mehr als die Hälfte der Störungen sind auf diese „DDR-PE-Kabel“ aus den 80er Jahren zurückzuführen. „PE“ steht für Polyethylen und beschreibt den Isolierstoff.

„Aus Materialmangel wurde damals zusammengerührt, was noch irgendwie funktioniert hat“, sagt Holger Wehling, einer der beiden Gruppenleiter Stromnetz bei der Netz-Tochter der Stadtwerke. Augenscheinlich hält diese Isolierung nur 30 bis 40 Jahre durch und haucht nun langsam ihr Leben aus.
....

https://www.thueringer-allgemeine.de/regionen/erfurt/seit-januar-schon-48-stoerungen-im-erfurter-stromnetz-id227013037.html

Aber wenn die Kabel fast 30 Jahre gehalten haben, war dann die Qualität doch nicht so schlecht.  ;)
9
Der Flüssiggas-Tank / Stilllegung oder Entfernung eines erdgedeckten Flüssiggastankes
« Letzter Beitrag von weber65 am 08. September 2019, 01:39:17 »
Hallo

wir haben einen erdgedeckten Flüssiggastank. Da wir seit 8 Jahren auf Erdgas umgestellt wurden, hatten wir schon vor einigen Jahren versucht den Tank leeren zu lassen. Leider hat der damalige Flüssiggas Lieferant und auch die anderen möglichen Lieferanten abgesagt. Nun wollen wir an unserem Haus anbauen und müssen jetzt definitiv den Tank leeren oder entfernen. Der Tank hat nur noch ganz wenige Restgas. Was kann man tun abfackeln z.B. mit einem Brenner von SEDA, Flüssiggas absaugen lassen ( das war meineeigentliche Idee ) oder abklemmen und weiterverkaufen / verschenken?

Ich wohne in 13125 Berlin.

Viele Grüße
Mike
10
BEV Energie / Re: BEV-Strom für 2018 Guthaben wird nicht ausgezahlt, gibt es eine Sammelklage
« Letzter Beitrag von bolli am 06. September 2019, 14:48:49 »
Ich würde da gar nicht aktiv gegen vorgehen. Lassen Sie die doch ihre Forderungen beitreiben (wollen). Wenn der Insolvenzverwalter Klage erhebt über den Restbetrag, können Sie sich immer noch wehren, dann zwar alleine, aber viele Dinge erledigen sich manchmal durch Zeitablauf. Nicht jede Forderung eines Inkassounternehemns, welche nicht beglichen wird, landet vor Gericht. Geduld ist da oft erste Pflicht.
Seiten: [1] 2 3 ... 10

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz