Autor Thema: Drohung mit Einstellung der Versorgung zurückgenommen  (Gelesen 3169 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline bibiblocksberg

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Grüße Euch,

nachdem auch mir die BEW mit Einstellung der Stromversorgung gedroht hat, habe ich das Kartellreferat im Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie NRW informiert. Offenbar hat sich jemand aus dem Ministerium meiner Sache angenommen und sich mit der BEW in Verbindung gesetzt, denn die BEW hat diese Drohung nun zurückgenommen.

Weitere Infos später...

Gruß aus dem Bergischen, Bibi

Offline tangocharly

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.136
  • Karma: +5/-0
Drohung mit Einstellung der Versorgung zurückgenommen
« Antwort #1 am: 13. Mai 2008, 17:16:26 »
Gratulation !

Es ist doch immer wieder erstaunlich, welche Ignoranz bei dem ein oder anderen Versorger angesichts dieser Thematik gepflegt wird.

Andererseits nicht verwunderlich, wenn der Energieprotest als eine Versammlung von Querulanten, Holzköpfen, Schuldenmachern und schlichtweg Sozialschmarotzern diffamiert wird.
<<Die stillsten Worte sind es, die den Sturm bringen>>

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz