Autor Thema: Konkrete Drohung mit Einstellung der Stromversorgung  (Gelesen 3692 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline zumonkelpaul

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
Konkrete Drohung mit Einstellung der Stromversorgung
« am: 20. April 2008, 18:52:41 »
Hallo Forum,

aktuell gibt es eine Sperrandrohung der BEW:

[/URL][/IMG]


Albern: 1. Nicht zulässig bei Einwand der Unbilligkeit, 2. Unverhältnismäßig, weil lächerlicher knapp dreistelliger Betrag der gefordert wird.

Offline Cremer

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 5.307
  • Karma: +1/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.cremer-kreuznach.de
Konkrete Drohung mit Einstellung der Stromversorgung
« Antwort #1 am: 20. April 2008, 19:05:57 »
@zumonkelpaul,

na, ein bischen mehr Info über die Geldbeträge wäre schon schön gewesen.  :D

Nicht zuviel neutralisieren.
MFG
Gerd Cremer
BIFEP e.V.

info@bifep-kh.de
www.bifep-kh.de
gerd@cremer-kreuznach.de

Offline zumonkelpaul

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
Konkrete Drohung mit Einstellung der Stromversorgung
« Antwort #2 am: 20. April 2008, 19:07:40 »
Wie gesagt, knapp 100€ plus 4€ Mahngebühren  :D

Offline bjo

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.031
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Konkrete Drohung mit Einstellung der Stromversorgung
« Antwort #3 am: 20. April 2008, 19:31:11 »
Zitat
Original von zumonkelpaul
Hallo Forum,


Albern: 1. Nicht zulässig bei Einwand der Unbilligkeit, 2. Unverhältnismäßig, weil lächerlicher knapp dreistelliger Betrag der gefordert wird.

du schreibst selbst das es nciht zulässig ist!
schick doch ein Schreiben an das zuständige Kartellamt und an die Bundesnetzagentur! Die sollen doch nicht straflos davon kommen!

Offline zumonkelpaul

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
Konkrete Drohung mit Einstellung der Stromversorgung
« Antwort #4 am: 20. April 2008, 19:53:05 »
Email an Landeskartellbehörde, VZ-NRW ist raus

Offline marcelvs

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 15
  • Karma: +0/-0
Konkrete Drohung mit Einstellung der Stromversorgung
« Antwort #5 am: 18. Februar 2009, 12:13:30 »
und hast du noch etwas gehört von der BEW, Katellbehörde oder VZ-NRW???

Nur rein aus Interesse...

Danke!

Offline zumonkelpaul

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
Konkrete Drohung mit Einstellung der Stromversorgung
« Antwort #6 am: 01. April 2009, 11:57:33 »
Zitat
Original von marcelvs
und hast du noch etwas gehört von der BEW, Katellbehörde oder VZ-NRW???

Nur rein aus Interesse...

Danke!


Sperrandrohung wurde nach Intervention der Kartellaufsicht im Energiebereich,
Ministerium für Wirtschaft, Mittelstand und Energie NRW, zurückgenommen.

Zahlungserinnerungen kommen natürlich weiterhin regelmäßig.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz