Autor Thema: NUON bietet 100.000 € p.a.  (Gelesen 3252 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline joebi

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 38
  • Karma: +0/-0
NUON bietet 100.000 € p.a.
« am: 17. Juli 2007, 15:50:33 »
@forum
In der Rheinischen Post v.14.07.2007 hat NUON Deutschland GmbH folgende Anzeige veröffentlicht.
100.000 € p.a. bestehend aus Fixum,Provision uns Prämien sind Ihe Einkommensziel.NUON verstärkt ihr Team um mehrere Verkäufer/innen.
Bereits im vergangenen Jahr konnte NUON Berlin ca. 40 000 Stromkunden von Vattenfall ,,übernehmen\'\'.
Aufgrund der technischen und personellen Panne der AKW\'s rechnet NUON möglicherweise mit einem ungeahnten Zulauf weiterer Kunden.
Seit dem 01.04.2006 bin ich Kunde bei NUON Heinsberg.Zusätzlich zur Erhöhung der Mehrwertsteuer erhöhte NUON zum 01.04.2007 Arbeits - und Grundpreis um ca.17 Prozent.
Zum gleichen Zeitpunkt fragte ich nach der Absenkung der Netznutzungsentgelte (NNE).
Antwort:Unser Antrag auf NNE-Genehmigung liegt bei der Landesregulierungsbehörde vor.
Meine Anfrage bei dieser Behörde wurde wie folgt beantwortet: Der Abschluss des Verfahrens auf Genehmigung der NNE führt nicht zwangsläufig zu einer Senkung der Entgelte,
Da die Strompreisaufsicht für grundversorgte (Tarif-) Kunden seit dem 30.06.2007 ausgelaufen ist ,unterliegt sie somit nicht mehr der Genehmigungspflicht.
Aus meiner Sicht sind dadurch den Versorgern Tür und Tor geöffnet ,der Wechsel zu anderen Versorgern ohne jegliche Perspektiven.
Damit NUON die angebotenen 100.000 € p.a.wieder einnehmen kann,ist zukünftig wohl mit laufenden Strompreiserhöhungen zu rechnen.
Wer setzt sich für die Verbraucher ein ?

Freundliche Grüsse

joebi

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz