Autor Thema: Netzentgelte sinken mittelfristig  (Gelesen 1239 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RR-E-ft

  • Rechtsanwalt
  • Forenmitglied
  • ***
  • Beiträge: 17.183
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich
Netzentgelte sinken mittelfristig
« am: 13. September 2006, 12:52:00 »
http://www.ftd.de/politik/deutschland/111375.html

http://www.ftd.de/politik/deutschland/111375.html?imgpopup=1&nv=Image0

Waren die Netzentgelte so erheblich überhöht, müssten die Mittel für den notwendigen Netzausbau von den Verbrauchern längst aufgebracht worden und bei der Stromwirtschaft noch vorhanden sein, wenn sie nicht vollkommen zweckentfremdet eingesetzt wurden.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz