Autor Thema: Rheinenergie Köln  (Gelesen 2253 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline energienetz

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 355
  • Karma: +5/-3
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.energieverbraucher.de
Rheinenergie Köln
« am: 30. Mai 2006, 21:13:34 »
Das Amtsgericht Köln hat der RheinEnergie AG auch in einer einstweiligen Verfügung untersagt, die Gasversorgung zu unterbrechen, wenn sich ein Kunde weigert, eine Gaspreiserhöhung zu akzeptieren und nur den alten, niedrigeren Gaspreis zahlt.

Offline rheiner

  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Rheinenergie Köln
« Antwort #1 am: 16. März 2007, 21:27:05 »
Das Amtsgericht Köln wird sich demnächst wieder mit der Rheinenergie beschäftigen müssen. Hier in Köln sind sie jetzt auch wachgeworden: http://www.gaspreisforum-koeln.de . Da kann man nachlesen, wie die Rheinenergie einige ihrer Gaskunden mit dem Festpreis erdgasGarant übers Ohr gehauen hat.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise