Autor Thema: Grundversorgung billiger als Sondervertrag bei anderem Anbieter?  (Gelesen 1399 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Erdferkel

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 389
  • Karma: +10/-15
Re: Grundversorgung billiger als Sondervertrag bei anderem Anbieter?
« Antwort #15 am: 08. April 2022, 14:46:35 »
Hallo, ich habe inzwischen eine Abrechnung erhalten, mit den Preisen für Neukunden in der Ersatzversorgung und heute Widerspruch eingelegt und die Abrechnung zu den gültigen allgemeinen Preisen lt. Preisblatt von 01/2021 verlangt.
Leider konnte ich nicht klären, ob man Anspruch auf eine Schlussrechnung bei Wechsel von Ersatz- in die Grundversorgung hat, laut Versorger sei das identisch ( ;D) und man hat mir eine kostenlose "Zwischenabrechnung" erstellt.
Ich fahre jetzt erstmal in den Urlaub, danach ist bestimmt eine Reaktion der Gasuf da.

Grüsse, Erdferkel

Offline Erdferkel

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 389
  • Karma: +10/-15
Re: Grundversorgung billiger als Sondervertrag bei anderem Anbieter?
« Antwort #16 am: 19. April 2022, 20:24:28 »
Hallo, Urlaub ist um,Brief der Gasuf ist angekommen:
Mein Einspruch wird natürlich zurückgewiesen, sei alles rechtens, man beruft sich auf einen Beschluss des OLG Köln, (Az. 6 W 10/22 ), alles bisher nur heisse Luft.
Bei mir geht es da um einen Streitwert von unter 50€, ich werde da kein grosses Fass aufmachen, habs mal angemoppert und dokumentiert und warte jetzt die abschliessenden Urteile ab.
Ich denke nicht, daß die Schlichtungsstelle in dieser Angelegenheit zum jetzigen Zeitpunkt tätig werden kann, gibt noch keine abschliessende Beurteilung des Sachverhaltes, abwarten also.
Grüsse, Erdferkel

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz