Autor Thema: BHKW Contracting / Abrechnung Heiz-/Warmwasser  (Gelesen 99 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pukki

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
BHKW Contracting / Abrechnung Heiz-/Warmwasser
« am: 13. November 2020, 16:19:20 »
Hi,

ich bin Eigentümer einer Wohnung in einem Ende 2017 fertiggestellten Bauprojekt bestehend aus 6 Mehrfamilienhäusern. Für Warmwasser und Heizwärmebedarf gibt es hier ein BHKW, das von den Stadtwerken betrieben wird, die einen Wärmecontracting Vertrag mit der Verwaltung, ehemals Bauträger, haben.

In der ISTA Abrechnung für die Warmwasserkosten werden als Aufwendungen m3, kwh und Preis für Brennstoff sowie Wartungskosten aufgelistet. Was mich hier stört, dass nirgends der Anteil erzeugten Stroms und der dafür anteilige Brennstoffbedarf angegeben sind. Ist es nicht verpflichtend, die erzeugte Menge Strom und den Anteil des dafür aufgewendeten Brennstoffs mit anzugeben?

Der Verbrauchskostenanteil (70%) m³ Warmwasser kostet dieses Jahr 12.20€. Liegt das im Normbereich?

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz