Autor Thema: Argentinien: Fracking am Ende?  (Gelesen 1723 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 423
  • Karma: +4/-2
  • Geschlecht: Weiblich
Argentinien: Fracking am Ende?
« am: 14. Mai 2020, 11:36:43 »
Artikel vom 25. Februar 2020 Argentinien: Fracking am Ende?

https://www.heise.de/tp/features/Argentinien-Fracking-am-Ende-4664249.html

Dokumentation von Gaby Weber (Autorin obigen Artikels): Fracking - Erdbeben im Bauch der Toten Kuh
„Zwei Wahrheiten können sich nie widersprechen.“ - Galileo Galilei

„Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen.“ - Mahatma Gandhi

Offline Erdferkel

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 364
  • Karma: +9/-13
Re: Argentinien: Fracking am Ende?
« Antwort #1 am: 15. Mai 2020, 17:38:29 »
Quatsch, läuft weiter wie geschmiert. BP plc spuckt pro Quartal 0,1€ Dividende pro Schein aus, und den gibts aktuell für 3,50€... Ka-tsching! Und das wird so weitergehen, oder fahren wir ab morgen alle elektrisch? Und fliegen mit Lipos? Hähä, dieser klebrige Schlamm wird weitergefördert, bis er alle ist. Und daran werde ich mitverdienen.   
Fracking? Gerne, aber bitte nicht unter meinem Haus. ;D

Offline energysaver0202

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Re: Argentinien: Fracking am Ende?
« Antwort #2 am: 12. November 2020, 08:02:05 »
Sehr interessant!

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz