Autor Thema: enet-Erwartung: Stromnetzentgelte und Umlagen für 2018  (Gelesen 488 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 381
  • Karma: +3/-2
  • Geschlecht: Weiblich
enet-Erwartung: Stromnetzentgelte und Umlagen für 2018
« am: 16. Oktober 2017, 17:32:46 »
enet in ihrem Newsletter vom 11.10.2017: Trendumkehr in den vorläufigen Entgelten?

Zitat
...
Nachdem die Entwicklung der Stromnetzentgelte in den vergangenen Jahren nur eine Richtung kannte, deutet sich für 2018 eine überraschende Trendwende an. Unabhängig vom Abnahmefall scheinen die Durchleitungskosten nach dem jetzigen Stand durchweg zu sinken.
...
Es bleibt spannend, ob sich dieser Trend in den folgenden Veröffentlichungen bestätigt und auch noch zum Jahreswechsel in den endgültigen Entgelten niederschlägt. Auch die Entwicklung der gesetzlichen Umlagen dürfte auf großes Interesse stoßen. Der Thinktank Agora Energiewende hatte schon Ende September eine Prognose für die EEG-Umlage gewagt, die 2018 bei leicht reduzierten 6,74 ct/kWh liegen könnte. Der Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) schätzte die Höhe gestern mit 6,71 ct/kWh sehr ähnlich ein.
...

https://www.enet.eu/newsletter/trendumkehr-in-den-vorlaeufigen-entgelten

Sogar TEN soll lt. enet um 9,7 % senken. Na hoffentlich wirkt sich das auch auf "mein" Netzbetreiber EVI aus. :)

« Letzte Änderung: 16. Oktober 2017, 17:38:19 von EviSell »

Offline SteffK

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 21
  • Karma: +0/-0
Re: enet-Erwartung: Stromnetzentgelte und Umlagen für 2018
« Antwort #1 am: 19. Oktober 2017, 09:08:53 »
Da bin ich gespannt, ob die "eingeschränkte Preisgarantie" der Anbieter, die ja Änderungen bei Netzentgelten oder Steuern ausschließt, auch für "nach unten" gilt bzw. angewandt wird  ;D

 

Der Verein für gerechte Energiepreise