Autor Thema: Forschungsreaktor Halden: Beinaheunfall in Norwegen  (Gelesen 856 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 381
  • Karma: +3/-2
  • Geschlecht: Weiblich
Forschungsreaktor Halden: Beinaheunfall in Norwegen
« am: 11. März 2017, 17:09:19 »
Beinaheunfall in Norwegen
Zitat
Die Ursache einer im Januar bekannt gewordenen radioaktiven Wolke über Europa scheint auf kein Interesse zu stoßen ..
https://www.heise.de/tp/features/Beinaheunfall-in-Norwegen-3648067.html

Mysteriöse nukleare Strahlung über Europa: "Geheimer russischer Atomtest" war Störfall in Norwegen
Zitat
Ein atomarer Störfall in Norwegen aus dem Jahr 2016, über den die Öffentlichkeit erst jetzt erfährt, war der Grund für die mysteriöse nukleare Wolke, die sich über Europa bewegte. Die USA hatten gar ein Flugzeug für nukleare Messungen verlegt. Sie sahen Russland als Ursache des Übels.
...
https://deutsch.rt.com/international/47453-aufgedeckt-mysterioese-nukleare-wolke-ueber-europa-war-stoerfall

 

Der Verein für gerechte Energiepreise