Autor Thema: Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte  (Gelesen 4455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolfgang_AW

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.390
  • Karma: +12/-9
Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte
« am: 27. November 2015, 12:05:54 »
Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte

Zitat
Die Buchstaben „B“ bis „G“ der bunten Effizienzskala sind faktisch überflüssig geworden. Stattdessen schmücken sich die meisten Geräte mit den Klassen „A+“, „A++“ oder „A+++“. Das aber sagte den meisten Verbrauchern wenig, klagen Umweltschützer und Verbraucherverbände seit Jahren einhellig. Sie verfahren nach dem Motto „Hauptsache A, alles andere wird schon nicht so wichtig sein“ und verschwenden dadurch unnötig Energie.
Tatsächlich ist der Unterschied zwischen den Effizienzklassen „A+“ und „A+++“ ebenso groß wie der zwischen „C“ und „A“. Um das wieder sichtbarer zu machen, hat die EU-Kommission sich für eine Neueinstufung der betroffenen Geräte und die Rückkehr zur ursprünglichen Skala von „A“ bis „G“ ausgesprochen.
...
Geräte, die heute noch mit dem Energiekennzeichen „A“ verkauft werden, würden sich damit in der Klasse „E“ wiederfinden. Entsprechend würde „A+“ zu „D“, „A++“ zu „C“ und „A+++“ zu „B“.
...
Abgeschlossen ist die Gesetzgebung mit dem Beschluss der Energieminister allerdings noch nicht. Denn damit die Neureglung in Kraft treten kann, müssen sich Ministerrat und Europaparlament auf eine gemeinsame Position einigen. Große Änderungen sind jedoch nicht zu erwarten. Das EU-Parlament dringt seit Jahren auf eine grundlegende Reform der Regeln für die Effizienzkennzeichen. Die neuen Regeln könnten damit pünktlich, wie von der Europäischen Kommission vorgeschlagen, am 1. Januar 2017 in Kraft treten. Die Effizienzklassen „A+“ bis „A+++“ dürften somit in nicht allzu ferner Zukunft Geschichte sein.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang_AW
„Es hat sich bewährt, an das Gute im Menschen zu glauben, aber sich auf das Schlechte zu verlassen.“

(Alfred Polgar)

Offline diskus

  • Neuling
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
Re: Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte
« Antwort #1 am: 25. Juli 2016, 13:36:56 »
Fände ich sehr sinnvoll!
Habe auch vor kurzem diesen Artikel dazu gelesen:
http://www.finanztip.de/energieeffizienzklasse/
Hat sich da inzwischen etwas neues ergeben, was die Gestzgebung angeht ?

Offline waha

  • Neuling
  • Beiträge: 4
  • Karma: +0/-0
Re: Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte
« Antwort #2 am: 04. August 2016, 13:38:53 »
Finde ich gut! So wird das Ganze mal etwas transparenter...
Wo ein Wille, da ein Weg...

Offline melanier

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 11
  • Karma: +0/-0
Re: Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte
« Antwort #3 am: 21. Februar 2017, 10:00:14 »
Hat mir sehr geholfen, vielen Dank

Offline Wolfgang_AW

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.390
  • Karma: +12/-9
Re: Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte
« Antwort #4 am: 22. Februar 2017, 13:53:09 »
Hat sich da inzwischen etwas neues ergeben, was die Gestzgebung angeht ?

Rundweg gesagt: Nein

Ein Leitfaden zu den rechtlichen Pflichten von Händlern

Seite 10
Zitat
Im Juli 2015 legte die Europäische Kommission einen Vorschlag zur Überarbeitung vor, der 2016 vom Europäischen Parlament und Rat besprochen werden soll. Die ersten Label, die den neuen Regelungen entsprechen, könnten 2018 oder 2019 in Kraft treten.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang_AW
„Es hat sich bewährt, an das Gute im Menschen zu glauben, aber sich auf das Schlechte zu verlassen.“

(Alfred Polgar)

Offline horst432

  • Neuling
  • Beiträge: 8
  • Karma: +0/-1
  • Geschlecht: Männlich
Re: Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte
« Antwort #5 am: 08. Mai 2017, 01:14:14 »
Ich denke das die Politiker nicht mal in der Lage sind die Denkensweise ihrer Bevölkerung auch nur annähernd nachzuvollziehen können. Wahrscheinlich ist es eh nur Elektroinstalateuren bekannt wie viel Spielraum zwischen A++ und A steckt.

Dabei gibt es heutzutage wirklich genug Webseiten be denen man sich Informieren kann welche Geräte mehr oder weniger was verbrauchen, bei Kühlschränken wäre das > https://side-byside-kuehlschrank-test.de

Man bekommt dort ausreichende Informationen und lernt auch die Vor und Nachteile Markengängiger Kühlschränke, klar in diesem Fall hauptsächlich Side by Side Kühlschränke.
« Letzte Änderung: 08. Mai 2017, 19:38:21 von horst432 »

Offline Wolfgang_AW

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.390
  • Karma: +12/-9
Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte
« Antwort #6 am: 13. Juni 2017, 19:32:30 »

Ein Leitfaden zu den rechtlichen Pflichten von Händlern

Seite 10
Zitat
Im Juli 2015 legte die Europäische Kommission einen Vorschlag zur Überarbeitung vor, der 2016 vom Europäischen Parlament und Rat besprochen werden soll. Die ersten Label, die den neuen Regelungen entsprechen, könnten 2018 oder 2019 in Kraft treten.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang_AW

EU-Parlament macht Weg frei für neue Energielabel

Zitat
Diese Skala wird nun bereinigt und durch eine Kennzeichnung von A bis G ersetzt. Das EU-Parlament billigte am Dienstag in Straßburg die Neuregelung. A soll für die besten Geräte am Markt stehen, G hingegen für Strom schluckende Modelle.
...
Bis die ersten neuen Labels im Handel auftauchen, wird es aber noch eine Weile dauern. Das EU-Parlament rechnet damit, dass es 2019 so weit sein wird. (...) Eingeführt wird die neue Skala in einem ersten Schritt nämlich nur für manche Geräte - etwa Waschmaschinen, Lampen und Fernseher. Für Staubsauger, Dunstabzugshauben oder Heizungen folgt die Anpassung erst später.

Ein mühsames, langwieriges Verhandeln ist beendet, wobei vermutlich erst ab 2020 eine gewisse Einheitlichkeit hergestellt ist.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang_AW
„Es hat sich bewährt, an das Gute im Menschen zu glauben, aber sich auf das Schlechte zu verlassen.“

(Alfred Polgar)

Offline sophiek

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 14
  • Karma: +0/-0
Re: Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte
« Antwort #7 am: 16. Juni 2017, 16:28:58 »
Der Ansatz ist gut, langsam ist ja kein Platz mehr für so viele Pluszeichen ;)

Offline Johanna324

  • Neuling
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
Re: Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte
« Antwort #8 am: 04. Juli 2017, 15:59:15 »
Endlich mehr Transparenz. Finde ich gut :)

Offline Marina22

  • Neuling
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte
« Antwort #9 am: 08. September 2017, 13:23:22 »
Das mit der Energieeffizienzklasse wird eh viel zu wichtig genommen als es wirklich ist. Denn wie gut ein Haushaltsgerät ist, hängt meist von einigen Faktoren ab. Ebenfalls muss man nicht immer die beste Energieklasse haben, wenn man die Geräte eh nur einmal die Woche nutzt. Dieses Irrtum ist leider weit verbreitet. Aber jedem das Seine. Klar werden die Klassen auch jede zwei Jahre glaube ich immer wieder von der EU Kommission verschärft, sodass die Hersteller gezwungen sind immer effizientere Geräte herzustellen und diese Marktfähig zu machen.

Offline CharlieSc

  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte
« Antwort #10 am: 24. September 2017, 18:08:35 »
Sehe das ähnlich wie mein Vorredner, so wichtig ist die Energieeffizienzklasse meiner Meinung nach nicht. Aber prinzipiell ist es eine gute Sache, wenn zumindest mehr Transparenz in die ganze Sache kommt!

Offline heike2017

  • Neuling
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: Neue Energiekennzeichen für Haushaltsgeräte
« Antwort #11 am: 29. Oktober 2017, 12:46:58 »
wird ja glaube ich alle zwei Jahre immer wieder verschärft bzw. die Skala noch weiter eingeschränkt.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise