Autor Thema: Kosten für Nutzung von Stromnetzen steigen 2015 in drei Regelzonen  (Gelesen 4623 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 401
  • Karma: +4/-2
  • Geschlecht: Weiblich
nachzulesen: http://www.get-ag.com/newsroom/pressemitteilungen/lesen/nachricht/kosten-fuer-nutzung-von-stromnetzen-steigen-in-2015/

Damit der Jubel nicht so hochschwappt, wenn derzeit Meldungen verteilt wird, dass das EEG-Konto überfüllt ist, und es evtl. zu Preissenkungen kommen könnte. Der 15. Oktober ist nah.
Ich lass mich nicht zur Eile treiben. Wenn man am Gras zieht, wächst es auch nicht.

Offline Ben

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 249
  • Karma: +5/-2
Re: Kosten für Nutzung von Stromnetzen steigen 2015 in drei Regelzonen
« Antwort #1 am: 16. Oktober 2014, 12:45:26 »
Trotz Milliardenüberschuss sinkt die EEG-Umlage nur um 0,07 Cent/kWh. Wie passt das zusammen?

Offline khh

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.772
  • Karma: +15/-20
  • Geschlecht: Männlich
Re: Kosten für Nutzung von Stromnetzen steigen 2015 in drei Regelzonen
« Antwort #2 am: 16. Oktober 2014, 13:35:24 »
Trotz Milliardenüberschuss sinkt die EEG-Umlage nur um 0,07 Cent/kWh. Wie passt das zusammen?

Der Übschuss in 2014 wird wohl durch voraussichtlichen "Mehrbedarf" in 2015 weitestgehend aufgezehrt :-\.
Aussagen zu Rechtsfragen sind als persönliche Einschätzung/Meinung zu verstehen.
Rechtliche Beratung ist allein gesetzlich befugten Personen/Institutionen vorbehalten.

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 401
  • Karma: +4/-2
  • Geschlecht: Weiblich
Offshore-Haftungsumlage für 2015 nach § 17f EnWG
« Antwort #3 am: 17. Oktober 2014, 18:02:27 »
Und die gibts ja auch noch: Offshore-Haftungsumlage für 2015 nach § 17f EnWG

Zitat
...
Aufgrund der oben genannten Einflussgrößen für die Bestimmung der Höhe des Offshore-Haftungsumlage für 2015 ergibt sich für die Letztverbraucherkategorie A‘ eine Entlastung in Höhe –0,051 ct/kWh, die Höhe für die Letztverbraucherkategorie B‘ und C‘ sind unverändert bei 0,05 ct/kWh bzw. 0,025 ct/kWh. Die Berechnung kann aus der Veröffentlichung der Prognosedaten – ebenfalls auf der gemeinsamen Homepage der ÜNB – nachvollzogen werden. Die Offshore-Haftungsumlage für das Jahr
2015 wird ab dem 01.01.2015 von Letztverbrauchern erhoben.
....
Letztverbrauchergruppe A´:
Strommengen von Letztverbrauchern für die jeweils ersten 1.000.000 kWh je Abnahmestelle

Fetthervorhebung von mir

http://www.netztransparenz.de/de/Umlage_17f.htm
« Letzte Änderung: 17. Oktober 2014, 18:08:42 von EviSell »
Ich lass mich nicht zur Eile treiben. Wenn man am Gras zieht, wächst es auch nicht.

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 401
  • Karma: +4/-2
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kosten für Nutzung von Stromnetzen steigen 2015 in drei Regelzonen
« Antwort #4 am: 22. Oktober 2014, 13:59:53 »
Hier wieder aufschlussreiche Kärtchen zu den Stromnetzentgelten:

Netzentgelte für 2015 zeigen indifferente Fremdkostensituation
https://www.enet.eu/tl_files/enet/newsletter/netznutzung-strom/092.html#headline-01
« Letzte Änderung: 22. Oktober 2014, 14:09:00 von EviSell »
Ich lass mich nicht zur Eile treiben. Wenn man am Gras zieht, wächst es auch nicht.

Offline Ben

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 249
  • Karma: +5/-2
Re: Kosten für Nutzung von Stromnetzen steigen 2015 in drei Regelzonen
« Antwort #5 am: 23. Oktober 2014, 14:34:14 »
Trotz Milliardenüberschuss sinkt die EEG-Umlage nur um 0,07 Cent/kWh. Wie passt das zusammen?

Der Übschuss in 2014 wird wohl durch voraussichtlichen "Mehrbedarf" in 2015 weitestgehend aufgezehrt :-\.

Eher: Weil Gabriel geschummelt hat.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/eeg-wirtschaftsministerium-liess-oekostrom-umlage-zu-hoch-ansetzen-a-997889.html

Offline Energy Girl

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
    • Energy Girl Blog
Re: Kosten für Nutzung von Stromnetzen steigen 2015 in drei Regelzonen
« Antwort #6 am: 01. November 2014, 18:02:23 »
Kosten für Nutzung von Stromnetzen steigen 2015 in drei Regelzonen

Leider nicht nur in 3 Zonen. 24 der 33 großen Netzbetreiber werden ab 1. Januar 2015 ihre Gebühren anheben. Die aktuelle Liste der Netzentgelte für 2015 gibt es hier  http://1-stromvergleich.de/strompreisentwicklung/ zum download
Linda vom Energy Girl Blog
http://1-stromvergleich.de/blog/

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.156
  • Karma: +8/-4
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Kosten für Nutzung von Stromnetzen steigen 2015 in drei Regelzonen
« Antwort #7 am: 02. November 2014, 11:38:56 »
Die Offtopic Beiträge zu 1-stromvergleich.de wurden abgehängt und verschoben. Sie befinden sich nun da:
http://forum.energienetz.de/index.php/topic,19302.0.html

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz