Autor Thema: Plagiatsverdacht: Nachfahren von Laurel und Hardy verklagen Rösler und Altmaier  (Gelesen 3490 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 409
  • Karma: +4/-2
  • Geschlecht: Weiblich
Ich lass mich nicht zur Eile treiben. Wenn man am Gras zieht, wächst es auch nicht.

Offline userD0010

  • Gelöschte User
  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.653
  • Karma: +6/-16
  • Geschlecht: Männlich
Nachdem Stan nun im wirtschaftspolitischen Orkus untergegangen ist, platzt Ollie entweder vor Wut oder Verzweiflung.
Eine Kopie dieser "Sonderedition" wird es vermutlich nicht geben, so dass die Befürchtung eines Plagiats unberechtigt ist.
Bleibt nur zu hoffen, dass Ollie nicht zum Windbeutel mutiert.

Offline erik62

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 16
  • Karma: +0/-0
Der Postillion ist einfach der Burner, um im Energie-Fachjargon zu verbleiben :-)

Offline userD0010

  • Gelöschte User
  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.653
  • Karma: +6/-16
  • Geschlecht: Männlich
Nachdem nun den Anwälten die Chance genommen wurde, Stan und Ollie zu verklagen, müssen sie sich mit deren Nachfolger, dem Erzengel, begnügen.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz