Autor Thema: Passwortänderung mit Hindernissen.  (Gelesen 1452 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Online bolli

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.354
  • Karma: +20/-10
Passwortänderung mit Hindernissen.
« am: 11. Juli 2012, 07:52:55 »
Hallo,

wollte heute beim neuen Board das Passwort ändern. Leider ließ mich mein IE garnicht erst rein. Also hab ich gedacht: "Kein Problem, neues Passwort anfordern." Ich also ein neues Passwort angefordert. Den Link in der email angeklickt und..... auf der normalen Anmeldemaske gelandet. Nichts mit neuem Passwort. Den Link kopiert und im IE eingefügt. Immer noch nichts.
Erst beim kopieren des Links in der Firefox kam dann eine neue Maske mit der Abfrage eines neuen Passwortes (incl. Wiederholung) . Scheint also irgendein Popup-Problem oder ähnliches zu sein, was einem hier das Leben unnötig schwer macht. Hier wäre ein Hinweis in der email vielleicht hilfreich, damit man auf sowas vorbereitet ist. Nicht jeder kennt sich in den Tiefen der IT aus.
Und wenn man beim Passwort auch Großbuchstaben und Zahlen haben will, kann man das ebenfalls VORHER mitteilen (ob in der Mail oder in der Maske, die aber vermutlich Standard ist, ist egal), dann braucht man nämlich nicht zweimal die Eingaben tätigen.

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.187
  • Karma: +8/-4
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Passwortänderung mit Hindernissen.
« Antwort #1 am: 11. Juli 2012, 08:07:23 »
@bolli,

dass das Passwort am Anfang womöglich nicht richtig erkannt wurde, liegt evtl. an den Cookies, eh die sich erneuern. Beim nächsten Mal dürfte es klappen.

Passwörter sollten immer eine Zeichenkombination sein. Übrigens, das war auch im alten Forensystem schon so, und ist mittlerweile aus Sicherheitsgründen weit verbreitet: bei Änderungswünschen das PW immer zweimal eingegeben werden muss. Hier liegt der Sinn darin, dass Eingabefehler verhindert werden.
Das Passwort hatte ich auch schon mal früher thematisiert: http://forum.energienetz.de/index.php?topic=8936.0



Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.187
  • Karma: +8/-4
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Passwortänderung mit Hindernissen.
« Antwort #2 am: 11. Juli 2012, 09:15:57 »
Ich hab jetzt selbst die Passwortänderung ausgetestet, sowohl über das "Passwort vergessen" als auch über das Profil. Das in der EMail mitgesandte Link funktioniert und wenn man dann auf die Aufforderung zur Passwort-Änderung kommt, wird eine Hilfestellung (die Info, woraus das PW sein sollte) auch angezeigt.
Das ist eigentlich im Netz eine weitverbreitete Benutzerführung.
« Letzte Änderung: 11. Juli 2012, 09:20:15 von Evitel2004 »

Online bolli

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.354
  • Karma: +20/-10
Re: Passwortänderung mit Hindernissen.
« Antwort #3 am: 11. Juli 2012, 13:22:46 »
Ich hab jetzt selbst die Passwortänderung ausgetestet, sowohl über das "Passwort vergessen" als auch über das Profil. Das in der EMail mitgesandte Link funktioniert
Wie ich schon sagte, beim Firefox funktioniert auch bei mir der Link, beim IE NICHT (auch jetzt nicht) und an den Cookies liegt's auch nicht, da ich diese nun mal alle gelöscht habe. Es wird irgendetwas mit irgendwelchen Sicherheitseinstellungen zu tun haben, aber welche weiss ich derzeit auch nicht. Ist MIR auch egal, weil ich ja für mich ne Lösung gefunden habe. Mir ging es nur darum, anderen, die auch auf dieses Problem stoßen nen Hinweis zu geben.

und wenn man dann auf die Aufforderung zur Passwort-Änderung kommt, wird eine Hilfestellung (die Info, woraus das PW sein sollte) auch angezeigt.
Das ist eigentlich im Netz eine weitverbreitete Benutzerführung.
Na ja, dieses "pieselige" gelbe Dreieck als "Info" zu bezeichnen ist schon gewagt.  ;)  und in welcher Form solche Infos, die im Prinzip ja VORSCHRIFTEN sind, in dieser Form weit verbreitet sind, lasse ich mal dahingestellt. ICH kenne auf jeden Fall nen Menge Foren, in denen die Anforderungen ans Passwort (die auch berechtigt sind) lesbar mit in dem Kasten stehen, in dem man das Passwort eingibt und man nicht entweder eine Fehleingabe macht (dann kommt es ja auch mit als Klartext) oder man "zufällig" mit der Maus über die "gelbe Gefahr" "fährt". Aber egal, ich will auch keinen Stress machen sondern lediglich Hilfestellungen für ungeübtere Nutzer geben.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise