Autor Thema: Muß der Schornsteinfeger kommen??  (Gelesen 4074 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Anonymous

  • Gast
Muß der Schornsteinfeger kommen??
« am: 30. Dezember 2003, 01:29:27 »
Hallo,
vielleicht ja eine blöde Frage....
Vor 7 Jahren haben wir ein älteres 1-Fam Haus gekauft mit einer recht neuen Vaillant Gasheizung und Flüssiggastank.
Das Abgas geht durch ein doppelwandiges Rohr waagerecht nach draußen, wodurch auch die Frischluft angesaugt wird.
Vom Schornsteinfeger hab ich noch nie etwas gesehen...
Unser Hausinstallateur schaut alle 2 Jahre mal nach der Heizung und sagt nur: ist in Ordnung. Also kein Zertifikat.
Darf so eine Anlage ohne Feger betrieben werden??
Danke für Infos,
Gruß, Oliver

Anonymous

  • Gast
Muß der Schornsteinfeger kommen??
« Antwort #1 am: 30. Dezember 2003, 15:11:34 »
Nö. Muss beim zuständigen Schorni abgenommen und regelmässig (alle 2 J) gemessen werden.

Wenn was passiert >> Staatsanwalt + Gebäudeversicherung zahlt nicht.

Abgasleitung muss min 40 cm über Dachhaut geführt werden!

alles Laienmeinung >> BImschV + KÜO Ihres Bundeslandes

Offline Energiemanager

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 19
  • Karma: +0/-0
Muß der Schornsteinfeger kommen??
« Antwort #2 am: 14. Juni 2004, 10:13:38 »
Hallo,
wie oft der schornsteinfeger kommt ist in der Kehr- und Überwachungsverordnung des jeweiligen Bundeslandes geregelt. In Baden-Württemberg war das bis vor 3 Jahren auch so, daß der S. nur zur Inbetriebnahme kam, danach nicht mehr. Jetzt kommt er in BaWü alle 2 Jahre. Um welches Bundesland gehts denn?

Offline Sukram

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.949
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Muß der Schornsteinfeger kommen??
« Antwort #3 am: 14. Juni 2004, 16:59:19 »
Datum beachten.
Ich fordere eine PV - Ertragssteuer!
_________________________________

LVZ: Mit was Heizen Sie Herr Minister?

BMU: Eine 40 Jahre alte Ölheizung, welche vor 10 Jahren einen neuen Brenner erhielt und in Berlin mit einer Gasheizung.

Offline energienetz

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 355
  • Karma: +5/-3
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.energieverbraucher.de
Muß der Schornsteinfeger kommen??
« Antwort #4 am: 15. Juni 2004, 16:51:13 »
unter 11 kW Leistung oder bei Brennwertgeräten braucht der Schorni nicht kommen, um die Abgasverluste nach der 1. BimschV zu kontrollieren - vielleicht kommt er trotzdem ganz gerne, dann sollte man sich das überlegen, ob man Ihn gerne öfters im Haus hat. Denn die Abgaswegeprüfung und die Schornsteinreinigung ist dennoch fällig, Intervall je nach Landesverordnung in der Regel zweijährlich. Merke: Der schwarze Mann ist hartnäckig! Aber gutwillig, solange man ihn bezahlt.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise