Autor Thema: OLG Celle: Tariferhöhungen entsprachen nicht der Billigkeit  (Gelesen 1825 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RR-E-ft

  • Rechtsanwalt
  • Forenmitglied
  • ***
  • Beiträge: 17.202
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich
OLG Celle: Tariferhöhungen entsprachen nicht der Billigkeit
« am: 29. September 2010, 16:43:29 »
OLG Celle: Belastung nur der Haushaltskunden unzulässig

Die Hannover Zeitung berichtet:

Zitat
Das Oberlandesgericht Celle hat mit Urteil vom 19.08.2010, Az. 13 U 82/07, festgestellt, dass die Stadtwerke Hannover etwaige Kostensteigerungen bei der Gasversorgung nicht lediglich auf die (Tarif-)Haushaltskunden abwälzen darf. Vielmehr müssen auch die Industriekunden zur Kompensation der Steigerung der sonstigen Kosten des Gasversorgers herangezogen werden.  

Offline 4carlos

  • Neuling
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
OLG Celle: Tariferhöhungen entsprachen nicht der Billigkeit
« Antwort #1 am: 04. Oktober 2010, 18:34:14 »
Ist das Urteil schon online verfügbar?

Gruß
Wolfgang Deutsch-Baron

Offline bolli

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.355
  • Karma: +20/-10
OLG Celle: Tariferhöhungen entsprachen nicht der Billigkeit
« Antwort #2 am: 05. Oktober 2010, 07:30:46 »
Ist noch nicht veröffentlicht. Wenn, dann finden Sie es HIER.

Offline yves71

  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
OLG Celle: Tariferhöhungen entsprachen nicht der Billigkeit
« Antwort #3 am: 19. September 2011, 12:19:32 »
Hier gibt es jetzt das Urteil des OLG Celle vom 19.08.2010.

Gibt es jemanden, der das mal rechtlich bewerten kann?

 

Der Verein für gerechte Energiepreise