Autor Thema: ...oder doch Gelsenwasser ?  (Gelesen 3771 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline GwHoch3

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
...oder doch Gelsenwasser ?
« am: 09. Februar 2010, 11:56:42 »
Hier einige interessante Zahlen aus dem Pool der Gelsenwasser-Ableger:

Preise für je 20.000 kWh

Gelsenwasser (GW)
  - in Nordkirchen            1.307,78 EUR  

GasHoch3 (gleich GW-hoch-3)
  - in Nordkirchen            1.306,80 EUR
  - in Osnabrück..              1.110,80 EUR

SW Osnabrück (zum Vergleich)
   - in Nordkirchen           1.117,04 EUR

  -- nachzulesen unter:
      Das war der Link zum GW-Tarifrechner (mit NWB = 22 kW).
      Das war der Link zum GW-hoch-3-Tarifrechner (Nordkirchen).
      Das war der Link zum GW-hoch-3-Tarifrechner (Osnabrück).
      Das war der Link zum Tarifrechner der Stadtwerke Osnabrück.



Auch noch interessant ist folgendes \"URL-Spamming\"

Hier stand der Hinweis auf die \"lange Latte\" von GW-hoch-3-eigenen Links;
getarnt als Linkpartner auf allen dieser Web-Sites.  :rolleyes:


Um die Kundschaft an der Nase herum zu führen, hat
man hier viel investiert seitens der Gelsenwasser AG.



-------------
Edit: Links entfernt, gemäss Hinweis von Evitel2004.

Offline nomos

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.455
  • Karma: +0/-0
...oder doch Gelsenwasser ?
« Antwort #1 am: 09. Februar 2010, 14:06:21 »
Kennen Sie schon diese Seiten

Schwer aktiv! Da hat man sich ja eine Menge Adressen gesichert.

Offline Cremer

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 5.305
  • Karma: +1/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.cremer-kreuznach.de
...oder doch Gelsenwasser ?
« Antwort #2 am: 09. Februar 2010, 14:08:24 »
@nomos,

was ein Glück Erdgas Bad Kreuznach ist noch nicht dabei :D
MFG
Gerd Cremer
BIFEP e.V.

info@bifep-kh.de
www.bifep-kh.de
gerd@cremer-kreuznach.de

Offline V_G_N

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 23
  • Karma: +0/-0
    • http://www.verbrauchergemeinschaft-nordkirchen.de/
...oder doch Gelsenwasser ?
« Antwort #3 am: 09. Februar 2010, 23:53:11 »
Zitat
Original von nomos
{Link entfernt} Kennen Sie schon diese Seiten

Und nun die Top-Quiz-Frage:

{Link entfernt} Hinter welchem Link erhalten Sie das Produkt (Gas) zum günstigsten Preis?


 :D
Willkommen bei der VGN

Offline V_G_N

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 23
  • Karma: +0/-0
    • http://www.verbrauchergemeinschaft-nordkirchen.de/
...oder doch Gelsenwasser ?
« Antwort #4 am: 10. Februar 2010, 00:32:55 »
Zitat
Original von GwHoch3
Preise für je 20.000 kWh

Gelsenwasser  ( alias GasHoch3 )

  - in Nordkirchen            1.306,80 EUR

  - in Osnabrück..              1.110,80 EUR

Na super, im Stammversorgungsgebiet / im eigenen Konzernnetz teurer, als im Netz der Konkurrenz. Da erkennt ja selbst \"ein Blinder mit Krückstock\", dass es sich hier um \"Mondpreise\" handelt.

Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen!

Hier liefert die Gelsenwasser AG selbst den Beweis, dass sie die Gaspreise nach Gutdünken und völlig \"frei Schnauze\" festlegt. Sie also in vielen Gebieten einen überhöhten und nicht durch (angebliche) Kosten abgedeckten Preis verlangt.

Liebe Richter an Amts-, Land-, Oberlandesgerichten sowie beim BGH verzichten Sie auf unnötige Gutachten, nehmen Sie die von diesen \"Regional-Monopolisten\" selbst gelieferten Beweise und sorgen Sie umgehend für vernünftige Gaspreise am Markt sowie saftige Rückzahlungen an alle geprellten Verbraucher!
Willkommen bei der VGN

Offline bolli

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.444
  • Karma: +23/-11
...oder doch Gelsenwasser ?
« Antwort #5 am: 10. Februar 2010, 08:07:22 »
Zitat
Original von V_G_N
Liebe Richter an Amts-, Land-, Oberlandesgerichten sowie beim BGH verzichten Sie auf unnötige Gutachten, nehmen Sie die von diesen \"Regional-Monopolisten\" selbst gelieferten Beweise und sorgen Sie umgehend für vernünftige Gaspreise am Markt sowie saftige Rückzahlungen an alle geprellten Verbraucher!
Selbst wenn der Blinde mit dem Krückstock die Unbilligkeit erkennen sollte, und die von Ihnen angesprochenen Richter an besagten Gerichten ebenfalls zu dieser Gruppe gehören, erscheint es doch mehr als fraglich, auf welcher Basis sie gem. § 315 Abs.3 Satz 2 BGB ohne Gutachten die nun zu zahlenden billigen Preise festlegen wollen.

Oder bieten Sie sich dazu an, einen aus Ihrer Sicht billigen Preis festzusetzen ?  ;)

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.130
  • Karma: +8/-4
  • Geschlecht: Weiblich
...oder doch Gelsenwasser ?
« Antwort #6 am: 10. Februar 2010, 12:38:07 »
Zitat
Original von nomos
Kennen Sie schon diese Seiten

Schwer aktiv! Da hat man sich ja eine Menge Adressen gesichert.

Teuer ist ja sowas wirklich nicht.  

Fraglich ist, ob das SEO-mäßig was bringt.
Was ich grad so bei Google gecheckt hab. Beispielsweise nach \"Erdgas Erfurt\" gesucht, plazierte sich die Domain ziemlich weit hinten.
Auch der PR-Check zeigte Null.

Und damit das so bleibt, sollte man im Internet (nicht nur hier im Forum) möglichst Linksetzungen zu diesen regionalen Domains vermeiden ;)

Domain- bzw wettbewerbsrechtlich könnte eine Bewertung dieser Linkliste auch interessant sein.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz