Energiebezug > Weiteres

Jahresverbrauch Flüssiggas ?

<< < (2/11) > >>

Ready XL:
....   wenn man die einzelnen Postings hier rückrechnet, also kWh:m³, dann bekommt doch recht unterschiedliche Umrechnungsfaktoren.

Das liegt mit Sicherheit an der unterschiedlichen geodätischen Höhenlage (  x x Meter über NN) der jeweiligen Objekte, die Unterschiede erscheinen mir allerdings doch ein wenig zu groß zu sein.

Ready XL

latestone:

--- Zitat ---Original von Ready XL
....   wenn man die einzelnen Postings hier rückrechnet, also kWh:m³, dann bekommt doch recht unterschiedliche Umrechnungsfaktoren.
Das liegt mit Sicherheit an der unterschiedlichen geodätischen Höhenlage (  x x Meter über NN) der jeweiligen Objekte, die Unterschiede erscheinen mir allerdings doch ein wenig zu groß zu sein.
Ready XL
--- Ende Zitat ---

Nun, meine Daten kWh:m³ sind direkt von der Jahresabrechnung abgeschrieben. Nur die Umrechnung auf Liter habe ich selbst gemacht, da diese Angabe nicht auf der Rechnung steht. Finde es aber trotzdem interessant wie es anderen mit dem Verbrauch in etwa ergeht.  :)

Ready XL:
@Latestone,

.... bist Du Einzelabnehmer oder hängst Du an einem Tank mit mehreren Abnehmern. Letzteres nehme ich an, da bei Einzelabnehmern nicht nach kWh abgerechnet werden muss.

Ready XL

latestone:

--- Zitat ---Original von Ready XL
@Latestone,
.... bist Du Einzelabnehmer oder hängst Du an einem Tank mit mehreren Abnehmern. Letzteres nehme ich an, da bei Einzelabnehmern nicht nach kWh abgerechnet werden muss.
Ready XL
--- Ende Zitat ---

Guckst Du hier, \"hänge\" bei T..... fest. Aber um Deine Frage zu beantworten ohne das Du den anderen Thread komplett lesen muss, bin Einzelabnehmer an einer Zähleranlage und der Tank ist bei mir im Garten... Beim Hauskauf leider nicht aufgepasst...

texter01:
Hi,

muss mal hier auch was dazuschreiben, was mich derzeit enorm beunruhigt...wohne seit kurzem in einem DHH mit Flüssiggas-Heizung. Habe nun den ersten Monat mitnotiert, was ich so verbraucht habe und liege hier bei 160 m³...habe mir mal Ihre Zahlen angesehen und wenn ich das mit meinen vergleiche, bin ich am zweifeln, ob das sein kann...
Meine Daten:
DHH mit 125m² Wohnfläche + Keller, alles Fußbodenheizung nur im Wohnzimmer ein Heizkörper und im Bad.

Effektiv beheizt wird bei uns allerdings nur das Bad, die beiden Kinderzimmer sowie das Wohnzimmer...naja, daß Treppenhaus auch noch, aber das ist derart offen gestaltet, daß das sowieso nicht so richtig warm werden kann.

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln