Autor Thema: Erhöhung der Grundgebühr für Strom  (Gelesen 1716 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zuckermaus

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 108
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Erhöhung der Grundgebühr für Strom
« am: 18. Dezember 2008, 13:23:51 »
Hallo,

wir beziehen Strom von den Stadtwerken Hannover = enercity und zahlen ca. 13 EURO Abschlag monatlich. Wir verbrauchen mit 2 Personen weniger als 700 KwH im Jahr.

Nun ist die Grundgebühr drastisch erhöht worden. Wir haben es leider aus der Zeitung erfahren. 1 Brief kam nicht.

Ca. 40 EURO/Jahr zahlen wir dadurch mehr. Ich finde das nicht richtig. Das hätten die uns doch per Brief (Drucksache) mitteilen können.

So müssen wir einiges im März 2009 nachzahlen.

Gruß
Dorothea

Offline userD0009

  • Gelöschte User
  • Forenmitglied
  • Beiträge: 197
  • Karma: +1/-0
Erhöhung der Grundgebühr für Strom
« Antwort #1 am: 18. Dezember 2008, 13:54:13 »
@Zuckermaus

Ob Sie müssen hängt entscheidend von der Frage ab, ob dem Versorger ein Recht zur Preiserhöhung zusteht. Und dies ist wiederum eine Frage, welcher Vertrag zwischen dem Versorger und Ihnen besteht.

Alternative wäre ein Anbieterwechsel.

Grüße
belkin

Offline Zuckermaus

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 108
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Erhöhung der Grundgebühr für Strom
« Antwort #2 am: 23. Dezember 2008, 13:09:26 »
Hallo,

ich danke für Deine Antwort. Habe einen 4Jahresvertrag über Strom mit den Stadtwerken abgeschlossen. Lese ihn mir noch genau durch wegen Preiserhöhungen.

Ein Anbieterwechsel lohnt kaum, da wir maximal 700 KWH im Jahr verbrauchen.

Gruß
Dorothea

 

Der Verein für gerechte Energiepreise