Autor Thema: Entwicklung des Preises für Fernheizung  (Gelesen 2172 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Zuckermaus

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 108
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Entwicklung des Preises für Fernheizung
« am: 05. November 2008, 13:47:14 »
Hallo,

in meiner Mietwohnung in Hannover habe ich Fernheizung von Enercity.com.

Im Mai wurden die Preise um 8 % und ab 1.10.08 um einen mir unbekannten Prozentsatz erhöht. Auf der Seite steht nur was von Preiserhöhung und das der Preis für Fernwärme zu 20 % an die Lohnentwicklung und zu je 40 % an Gas und Öl gekoppelt ist.

Kann mir da jemand die prozentuale Erhöhung ab 1.10.08 nennen? Danke im voraus für die Mühe.

Gruß
Dorothea

Offline Zuckermaus

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 108
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Entwicklung des Preises für Fernheizung
« Antwort #1 am: 18. November 2008, 13:43:14 »
Hallo,

ich suche die Fernwärmepreise der letzten 5 Jahre von enercity Hannover, da für mit Fernwärme heizen.

Im Mai 2008 und auch ab Oktober 2008 wurde der Preis erhöht. Um wieviel ist aus den Seiten nicht ersichtlich. Es steht da nur was von einer Preisanpassung zu 20 % an Lohn und je zu 40 % an Gas und Öl. Durch einen zu hohen Anschlusswert haben wir zu hohe Heizkosten.

Wie kann ich unseren Anschlusswert ab 2006 erfahren? Der Vermieter wird ihn nicht rausgeben.

Gruß
Dorothea

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.187
  • Karma: +8/-4
  • Geschlecht: Weiblich
Entwicklung des Preises für Fernheizung
« Antwort #2 am: 22. November 2008, 13:19:46 »
@Zuckermaus,

versuchen Sie es mal auf dieser http://web.archive.org/web/*/http://enercity.com

Vielleicht haben Sie ja Glück, dass dort irgendwelche alten Preislisten mit archiviert wurden.

Offline Zuckermaus

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 108
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Weiblich
Entwicklung des Preises für Fernheizung
« Antwort #3 am: 27. November 2008, 13:39:01 »
Hallo,

danke für Deine Antwort und Mühe.

Mit dem Link kann ich was anfangen.

Gruß
Dorothea

 

Der Verein für gerechte Energiepreise