Autor Thema: Preisanhebung zum 1.7.08 = 16,1%  (Gelesen 3138 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.


Offline Familienvater

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 6
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Preisanhebung zum 1.7.08 = 16,1%
« Antwort #1 am: 23. Mai 2008, 20:56:04 »
Einzige Antwort die mir darauf einfällt: Es gibt seit Kurzem einen neuen Konkurrenten für die GVG, der in Erftstadt jetzt auch Gas anbietet: Stadtwerke Düsseldorf. Preislich ist das auf jeden Fall eine Alternative zur GVG und wer nicht zu e wie einfach möchte, hat nun noch eine weitere Wahlmöglichkeit...

Offline marten

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 252
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Preisanhebung zum 1.7.08 = 16,1%
« Antwort #2 am: 23. Mai 2008, 22:07:36 »
@familienvater


Leider gibt es gerade im Gas Bereich kaum Alternativen zum Grundversorger.

Nur mal zur Info.

Die Stadtwerke Düsseldorf gehören zu 54,95 % zu EnBW.
Da macht es kaum einen Unterschied ob e wie einfach oder Stadtwerke Düsseldorf.

gruss

marten

Offline lunatic71

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 73
  • Karma: +0/-0
Preisanhebung zum 1.7.08 = 16,1%
« Antwort #3 am: 26. Mai 2008, 08:35:19 »
Doch die Stadtwerke Duesseldorf sind guenstiger! Aber wie schon gesagt, am Ende fliesst doch alles in die Kassen der grossen Vier!

Die einzigste Alternative ist den Protest durchzuhalten!

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz