Autor Thema: Eine Frage an die Mods (Moderatoren)  (Gelesen 8633 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline augu

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 13
  • Karma: +0/-0
Eine Frage an die Mods (Moderatoren)
« am: 31. Januar 2006, 17:42:56 »
Liebe Moderatoren,
 wenn es Rückfragen oder Anmerkungen zu den Beiträgen auf der linken Seite (Informationen zu unterschiedlichen Themen) gibt, sehe ich keine Möglichkeit, dies zu bewerkstelligen.
Konkret hätte ich gern gewußt wieso beim Thema \"Heizen\" => \"Bewertung des Heizenergieverbrauchs\" behauptet wird, dass beim Heizen mit
Heizöl       25.000 kWh
Pellets        6.318 kWh
Fernwärme 9.166 kWh    
Heizenergie pro Jahr u.Haushalt im Durchschnitt verbraucht werden.
Da Fernwärme = Nutzwärme leuchtet mir der geringere verbrauch gegenüber Heizöl noch ein (wenn auch nicht mit dem Unterschied), wieso bei Pellets eine so geringe Heizenergie pro Jahr ausreichen soll, ist mir allerdings schleierhaft.

Aber es geht mir auch um das Grundsätzliche: Darf es zur Themen behandlung wirklich keine Rückfrage oder kritische Anmerkung geben?
Grüße augu

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz