Forum des Bundes der Energieverbraucher

Autor Thema: Chipzähler  (Gelesen 1027 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline frechnaund

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Chipzähler
« am: 09. Januar 2023, 19:20:00 »
Halo im Jahr 2018 hatten wir eine Stromsperre wegen Stromschulden. Diese haben wir umgehend beglichen. Jedoch wurde uns ein Chipzähler eingebaut.(keine Stromschulden)
Da wir ja strom brauchten haben wir das hingenommen.

Wir sind im Dez. 21 umgezogen und haben ganz normal Strom angemeldet. Plötzlich rief der Vermieter an und teilte uns mit die Stadtwerke hätte sich bei ihm gemeldet. Sie wollten den Zähler ausbauen und einen Chipzähler einbauen.
An uns haben sich die Stadtwerke nicht gewandt,
Entweder Chipzähler oder kein Strom. Da aber Handwerker im Haus waren wurde der Zähler getauscht.
Unserem Vermieter wurde mitgeteilt, das keine Rückstände bestehen.
Heute bekamen wir Post. Vertrag Stromlieferung für den alten Zähler. Also hätten wir ja doch einen Vertrag bekommen.
Jetzt ist uns aufgefallen , das wir mit diesem Vertrag einen viel besseren Tarif hätten. Kwh 0,26 Ct aber bei dem chipzähler bezahlen wir 0,40 ct die KwH . Was können wir jetzt  machen. Eine Vertrag für den chipzähler haben wir nicht.
Sehen den Preis nur auf dem Zähler selber

Offline frechnaund

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: Chipzähler
« Antwort #1 am: 10. Januar 2023, 11:14:58 »
Nichts ist in der Zwischenzeit passiert. Haben von 2018 bis Nov. 2022 brav den Strom immer azfgeladen.

Und eben dann der Umzug zum 01. Dez. 22. Brav den Strom beim Grundversorger angemeldet. Und der nimmt Kontakt zum Eigentümer auf und lässt den Zähler tauschen auf Chipszähler.

Wir hatten keine Nahricht vom Stromversorger.
Und dann haTTen wir jetzt den Vertrag mit dem anderen Stromzähler in der Post.
Also ging ja doch ein Vertrag.

Chipzähler 0,40 ct die Kwh und Vertrag für den normalen Zähler , den sie uns ja ausgebaut haben 0,26 kwH

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.137
  • Karma: +9/-4
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Chipzähler
« Antwort #2 am: 11. Januar 2023, 08:02:34 »
@frechnaund,

ich habe Ihren Beitrag hierhin umgehängt, da Sie irrtümlich in dem anderen Thread (zu Flüssiggas) platziert hatten.

Offline RR-E-ft

  • Rechtsanwalt
  • Forenmitglied
  • ***
  • Beiträge: 17.078
  • Karma: +15/-2
  • Geschlecht: Männlich
Re: Chipzähler
« Antwort #3 am: 12. Januar 2023, 11:21:36 »
Möglicherweise handelt es sich bei dem am Vorinkassozähler eingestellten Preis um einen Mischpreis, der auch den verbrauchsunabhängigen monatlichen Grundpreis mit abdeckt, welcher nicht gesondert kassiert wird. Auskunft darüber kann der Versorger geben.

 

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz