Autor Thema: Vergleichsoligopol: Vergleichsportale in der Kritik  (Gelesen 12019 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.164
  • Karma: +8/-4
  • Geschlecht: Weiblich
Vergleichsoligopol: Vergleichsportale in der Kritik
« am: 20. April 2019, 10:31:46 »
Der Artikel aus der aktuellen ED (01/19) ist nun auch online lesbar.

https://www.energieverbraucher.de/de/site__2803/?contId=18127&contShow=18127#con-18127

Offline paule71

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: Vergleichsoligopol: Vergleichsportale in der Kritik
« Antwort #1 am: 24. Mai 2019, 13:37:53 »
Über die Meldung bin ich auch gestolpert. 2018 hatte ich zu BEV Energie gegriffen ::). Die Frage ist dann aber was tun als Verbraucher, wenn man Verivox und Check24 nicht so richtig trauen darf. Hat einer eigene Erfahrung mit Wechseldiensten? https://www.test.de/Stromanbieter-wechseln-Mit-Wechseldiensten-viel-Geld-sparen-5447465-0/ Mit den drei Siegern?

Offline paule71

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 3
  • Karma: +0/-0
Re: Vergleichsoligopol: Vergleichsportale in der Kritik
« Antwort #2 am: 06. Juni 2019, 13:07:10 »
Also ich hab mich mittlerweile schlau gemacht und auch ziemlich viele Bewertungen zu den Wechseldiensten gelesen (und mich letztlich als Hamburger für https://www.wechselpilot.com entschieden). Mein persönliches Fazit:

- Wenn man selbst jedes Jahr wechselt, spart man mehr weil man sich die Provisionen der Wechseldienste spart. Allerdings muss dann auch wirklich jedes Jahr wechseln und die Zeit dafür aufbringen. Wechseldienste sind also nichts für aktive Preisfüchse, sondern etwas für bequeme Kunden.
- Viele der Wechseldienste machen Qualitätschecks der Stromanbieter, wodurch man als Kunde vor Fällen wie der BEV Pleite ggf. verschont bleiben kann.
- Testsieger bei Stiftungwarentest waren Esave, Wechselstrom, Switchup und Wechselpilot, wobei die letzten beiden deutlich beliebter zu sein scheinen (siehe Anzahl Bewertungen).

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz