Autor Thema: Teil-Urteil des AG Bad Kreuznach vom 07.08.2012  (Gelesen 2676 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline putzfee

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 45
  • Karma: +0/-0
Teil-Urteil des AG Bad Kreuznach vom 07.08.2012
« am: 16. August 2012, 10:27:44 »
Das Teil-Urteil und der Aussetzungsbeschluss des AG Bad Kreuznach vom 07.08.2012, Az.: 21 C 84/10, dürften bald in die Urteilssammlung eingestellt werden.

Öffentlicher Anzeiger vom 16.08.2012: Erneute Schlappe für die Stadtwerke vor Gericht
Bad Kreuznach - Erneute Schlappe für die Stadtwerke: Vor dem Kreuznacher Amtsgericht mussten sie jetzt eine juristische Niederlage einstecken. Der regionale Energieversorger muss Wilhelm Zimmerlin Geld zurückerstatten. Zimmerlin, der auch im Vorstand der Bürgerinitiative für faire Energiepreise (Bifep) ist, hatte auf die Rückzahlung von unrechtmäßig überhöhten Strom- und Gasentgelten geklagt. Das Amtsgericht gab ihm jetzt Recht – zumindest zu großen Teilen. …

Allgemeine Zeitung vom 16.08.2012: Stadtwerke müssen Geld zurück zahlen

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.170
  • Karma: +8/-4
  • Geschlecht: Weiblich
Re: Teil-Urteil des AG Bad Kreuznach vom 07.08.2012
« Antwort #1 am: 18. September 2012, 13:00:53 »
Neu in der Entscheidungssammlung:

Teil-Urteil & Beschluss AG Bad Kreuznach v. 07.08.12 - Az: 21 C 84/10
http://www.energieverbraucher.de/de/site/Preisprotest/site/site__2971/


 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz