Autor Thema: LG Hanau, Urt. v. 27.10.11 Az. 7 O 487/11 Rückforderung eines Gaskunden (Main-Kinzig- Gas)  (Gelesen 3400 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RR-E-ft

  • Moderator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 17.183
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich
LG Hanau, Urt. v. 27.10.11 Az. 7 O 487/11 Rückforderung eines Gaskunden (Main-Kinzig-Gas)

Soweit der Rückforderungsanspruch wegen Verjährung zurückgewiesen wurde, könnte dies im Widerspruch zur Rechtsprechung des BGH stehen:

BGH, B. v. 07.12.10 KZR 41/09 Rückforderung ergibt sich aus Rechnung, nicht aus Abschlagszahlung

Möglicherweise besteht deshalb ein weitergehender unverjährter Rückforderungsanspruch, wenn auf die Jahresverbrauchsabrechnung vom 22.01.2007 abgestellt werden muss.

Offline RR-E-ft

  • Moderator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 17.183
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz