Forum des Bundes der Energieverbraucher

Energiepreis-Protest => L => Stadt/Versorger => LB ERSTE Energie (vormals Tchibo Energie) => Thema gestartet von: DieAdmin am 26. Januar 2011, 17:50:49

Titel: Tchibo liefert nun auch bundesweit Gas
Beitrag von: DieAdmin am 26. Januar 2011, 17:50:49
... und die Stiftung Warentest hat das Angebot unter die Lupe genommen:

Schnelltest: http://www.test.de/themen/umwelt-energie/schnelltest/Erdgas-von-Tchibo-Teurer-Seelenfrieden-4197032-4197037/
Titel: Tchibo liefert nun auch bundesweit Gas
Beitrag von: DieAdmin am 09. Februar 2011, 20:14:23
Auch bei Ökotest unter der Lupe

PM vom 09.2.11: http://presse.oekotest.de/presse/M1103_Tchibo_Gas.pdf
Titel: Tchibo liefert nun auch bundesweit Gas
Beitrag von: PLUS am 09. Februar 2011, 20:35:12
Zitat
Der  umweltbewusste Verbraucher kann sich ohne wesentliche Mehrkosten einen Anteil Biogas einkaufen.
Ein umweltbewusster Verbraucher kauft unter den gegebenen Bedingungen kein \"Bio\"-Gas und tankt keinen \"Bio\"-Sprit! [/list]
Zitat
Studie: Negativer Einfluss auf das Klima möglich

Angeblich ist eine Biogasanlage gut für den Klimaschutz - doch das gilt nicht unbedingt für die Anlagen, die mit Mais betrieben werden. Unter bestimmten Umständen sind sie sogar klimaschädlich. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie, die das Umweltministerium Baden-Württemberg in Auftrag gegeben hat. Der Grund: Beim Anbau und der Lagerung von Mais entweicht Lachgas. Bei immer größeren Mengen kann das einen negativen Einfluss auf das Klima haben.

Doch tatsächlich wird die Verwendung von Mais und anderen so genannten nachwachsenden Rohstoffen in Biogasanlagen besonders gefördert. Das hat zu einem regelrechten Biogasboom dieser so genannten NawaRo-Anlagen geführt. Immer mehr Anlagen entstehen, die immer mehr Mais brauchen.

..oder NDR - Biogas verursacht neue Umweltprobleme (http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/menschen_und_schlagzeilen/biogas127.html)

Zu den Umweltproblemen und die nachhaltige Schädigung der Böden kommen dann noch die Auswirkungen auf die Nahrungsmittelproduktion etc.pp.