Forum des Bundes der Energieverbraucher

Autor Thema: Stadtwerke Konstanz  (Gelesen 4446 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline nomos

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 2.448
  • Karma: +0/-0
Stadtwerke Konstanz
« am: 22. September 2007, 11:22:58 »
Bemerkenswert:
Der Geschäftsführer der Stadtwerke Konstanz GmbH betrachtet einen schrumpfenden Gewinn als Investition in den Kundenstamm. Das Umdenken ist offensichtlich im Gange. Stadtwerke sind ja quasi im Eigentum der Bürger. Da ist die Beschränkung auf den betriebsnotwendigen Gewinn eigentlich eine Selbstverständlichkeit und die einschlägigen Gesetze geben das ja ohnehin vor.
Quersubventionen und überhöhte Gewinne sind da nicht vorgesehen.

Die Stadtwerke Konstanz GmbH, eine Gesellschaft im Eigentum der Stadt Konstanz, ist das größte Energieversorgungs- und Verkehrsunternehmen am Bodensee.

Die meisten Kunden der Stadtwerke bekommen ab dem neuen Jahr Ökostrom. Der Versorger in städtischer Hand stellt 40000 Haushalte und Kleinbetriebe um. Der Preis wird nicht erhöht und ist sogar bis Ende 2008 stabil. Auch der Gaspreis sinkt, wenn sich die Kunden länger an die Stadtwerke binden.

Südkurier

 

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz