Autor Thema: SWB macht mit Stadt Sankt Augustin gemeinsame Sache  (Gelesen 2812 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

ich bin´s

  • Gast
SWB macht mit Stadt Sankt Augustin gemeinsame Sache
« am: 17. Januar 2008, 20:04:28 »
... durch Gründung EVG (Energieversorgung Sankt Augustin).

http://www.rhein-sieg-anzeiger.ksta.de/html/artikel/1200142200505.shtml

Zitat
SWB-Geschäftsführer Hermann Zemlin bewertet die Gründung als großen Vertrauensbeweis der Stadt Sankt Augustin. \"Mit unserer gemeinsamen kommunalen Ausrichtung stehen wir im Markt nicht für Gewinnmaximierung, sondern wir werden uns in einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit an den Wünschen der Bürger orientieren. Zuverlässige Versorgung, günstige Preise und gute Service vor Ort stehen im Vordergrund.\"

Na denn...

Offline Abraham

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 25
  • Karma: +0/-0
SWB macht mit Stadt Sankt Augustin gemeinsame Sache
« Antwort #1 am: 23. Januar 2008, 06:59:37 »
Man wird auf die Preise gespannt sein dürfen.

Die Rhenag (bis jetzt Netzbetreiber in St. Augustin) hat ja ein Tiefpreisangebot in Bonn. Im Artikel wird vermutet, dass die SWB das Netz dann von der EVG pachtet und die Rhenag-Kunden ebenfalls mit Tiefpreisangebot abwerben will.

Wenn das so kommt, bin ich schon auf die Erklärungen gespannt.

Aber mal abwarten...

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz