Autor Thema: LWS LandE-Stadtwerke Wolfsburg Stromerhöhung zum 01.01.2008  (Gelesen 4604 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline rennau

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
Stadtwerke würden den Strom nicht Erhöhen habe ich hier Gelesen.
Nun das Gegenteil.

Dieses Schreiben habe ich Heute bekommen.



 


LSW LandE-Stadtwerke Wolfsburg GmbH & Co. KG Wolfsburg • 38432 Wolfsburg _


 
 
                                                           Wolfsburg, den 25. Oktober 2007
 
Preisanpassung Strom zum 1. Januar 2008
Ihre Kundennummer:   XY Ungelöst
Ihre Verbrauchsstelle: Ack.... in  Rennau


Sehr geehrter Herr XY.........,
Ihre Zufriedenheit mit der LSW als regionalem Partner rund um das Thema Energie ist uns sehr wichtig. Dazu gehört ein umfassendes Beratungs- und Serviceangebot genauso wie ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis. Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern haben wir unsere Strompreise seit Januar 2007 stabil gehalten. Die folgenden anhaltenden Entwicklungen machen nun eine Strompreisanhebung zum 1. Januar 2008 notwendig:
•   Der Energiebedarf steigt weltweit und das betrifft auch uns in Deutschland. Durch diese ansteigende Nachfrage ver
teuert sich der Preis für Energie und damit auch für unsere Beschaffung.
•   Klimaschutz ist mehr denn je eine wichtige Aufgabe. Deshalb werden erneuerbare Energien durch den Staat beson
ders gefördert. Diese steigenden Kosten sind ebenfalls Bestandteil des Strompreises.
Vor diesem Hintergrund steigt der Preis für eine Kilowattstunde in Ihrem Vertrag AKTIV E_Direkt ab dem 1. Januar 2008 um brutto 1,28 Cent. Der Grundpreis bleibt konstant. Ihre monatlichen Abschlagsbeträge bleiben bis zur nächsten Rechnung ebenfalls unverändert. Auch dieses Mal gilt unsere Preisgarantie: Ihr Strompreis bleibt bis Jahresende 2008 stabil.
Müssen Sie Ihren Zählerstand zum 31. Dezember 2007 mitteilen? Nein, wir ermitteln die Werte rechnerisch auf Grundlage Ihrer Verbrauchsdaten. Wenn Sie wünschen, können Sie uns dennoch Ihren Zählerstand zum Jahreswechsel gern online unter http://www.lsw.de/Online-Service/Servicecenter/Zählerstand oder telefonisch bis zum 15. Januar 2008 mitteilen.
Wie können Sie Ihre Stromkosten reduzieren? Wir wissen, dass jeder Preisanstieg eine Belastung für Sie ist. Unsere Energieberater helfen Ihnen gern dabei, Ihren Stromverbrauch und damit langfristig Ihre Kosten zu senken. Dieser Service ist für Sie kostenfrei.
Welches Angebot ist für Sie das günstigste? Zu Ihrer weiteren Information haben wir diesem Brief eine Übersicht unserer Angebote beigefügt. Sie sehen dort, welches Angebot für Ihren Jahresverbrauch am günstigsten ist. Unseren Strompreisrechner sowie aktuelle Informationen, wie zum Beispiel unseren Online-Energieberater finden Sie unter http://www.lsw.de. Ein Hinweis zum Schluss: Bei jeder Preisänderung haben Sie ein Sonderkündigungsrecht. Bitte beachten Sie dazu den Auszug unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Rückseite dieses Briefes.
Haben Sie weitere Fragen an uns? Wir sind gern für Sie da. Sie erreichen uns montags bis freitags in der Zeit von 7 Uhr bis 20 Uhr und samstags von 9 Uhr bis 16 Uhr unter der Servicenummer 05361 189-189.
 
Mit freundlichen Grüßen

Ihre LSW LandE-Stadtwerke Wolfsburg GmbH & Co. KG
ppa. Friedrich Pikz
                 i.A. XXXX
                 

Gruß Joachim.

Offline Thomas S.

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 220
  • Karma: +0/-0
LWS LandE-Stadtwerke Wolfsburg Stromerhöhung zum 01.01.2008
« Antwort #1 am: 29. Oktober 2007, 14:32:59 »
Die LSW gehören zu 57 % dem E.ON-Konzern. Was hast Du erwartet?

Selbst die Begründung ist genau so verlogen wie von E.ON selbst direkt veröffentlicht.

E.ON-Beteiligungen

Offline rennau

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 5
  • Karma: +0/-0
  • Geschlecht: Männlich
LWS LandE-Stadtwerke Wolfsburg Stromerhöhung zum 01.01.2008
« Antwort #2 am: 29. Oktober 2007, 16:47:45 »
Kann ich die Preis-Erhöhung von 1,28 Cent brutto Wiedersprechen.

Offline Cremer

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 5.307
  • Karma: +1/-0
  • Geschlecht: Männlich
    • http://www.cremer-kreuznach.de
LWS LandE-Stadtwerke Wolfsburg Stromerhöhung zum 01.01.2008
« Antwort #3 am: 29. Oktober 2007, 18:54:06 »
@rennau,

bitte informieren Sie sich hier im Forum.

Auf den Seiten des Energienetzes


http://www.bdev.de/index.php?lang_short=de&itid=600

können Sie sich den Musterbrief runterladen und widersprechen
MFG
Gerd Cremer
BIFEP e.V.

info@bifep-kh.de
www.bifep-kh.de
gerd@cremer-kreuznach.de

Offline Thomas S.

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 220
  • Karma: +0/-0
LWS LandE-Stadtwerke Wolfsburg Stromerhöhung zum 01.01.2008
« Antwort #4 am: 30. Oktober 2007, 09:48:24 »
@rennau,

die Frage ist, ob Du gegen die AGB des Sondervertrags \"AKTIV E_Direkt\" angehen willst.

Bei Deinem Sondervertrag kannst Du unter bestimmten Voraussetzungen der Preisanpassungsklausel unter Bezugnahme auf § 307 BGB widersprechen (intransparente Klausel), sofern die AGB überhaupt wirksam in den Vertrag einbezogen wurden.

Dann gelten die erstmalig vereinbarten Preise vom 01.01.2007 so lange fort, bis der Vertrag wirksam beendet wird - oder ein Gericht die Klausel doch als wirksam betrachtet und Du zahlen mußt (das dürfte allerdings nicht der Fall sein, das gabs bisher noch nicht), dazu muß Dich die LSW aber auch verklagen.

Man kann das hier so verkürzt nicht richtig darlegen.

Die Materie ist etwas undurchschaubarer als der reine Einspruch nach § 315 BGB gegen den neuen Gesamtpreis inkl. der Preiserhöhung in der Grundversorgung (ohne Sondervertrag).

Trotzdem sollte der § 315 BGB immer hilfsweise mit angeführt werden. Und deshalb sollte ggf. auch gleich ein Anwalt zur Formulierung des Widerspruchs einschalten werden, wenn man sich unsicher ist, was geht.

Ansonsten: Musterbrief wie von \"Cremer\" vorgeschlagen. UND IMMER GELD ZURÜCKHALTEN, nicht unter Vorbehalt zahlen!!

Ein Kontakt zur Regionalgruppe Gifhorn-Wolfsburg wäre nicht schlecht. Hier gibt es erste Infos: GPR. Werde Mitglied!

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz