Autor Thema: Widerspruch nach Gaspreiserhöhung sinnvoll?  (Gelesen 2677 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline holger ruediger

  • Neuling
  • Beiträge: 7
  • Karma: +0/-0
Widerspruch nach Gaspreiserhöhung sinnvoll?
« am: 08. November 2004, 17:45:50 »
Mein Gasversorger hat meinen Gastarif zum 1.10.2004 um ca. 6% angehoben. Jahresablesung erfolgte mitte Oktober. Jahresabrechnung erwarte ich in den nächsten Tagen. Ich habe heute der Preiserhöhung an Hand des Musterbriefs von energiepreise-runter.de widersprochen. Macht das noch Sinn?

Kassel, den 8.11.2004

Danke für eine Antwort.

Offline RR-E-ft

  • Rechtsanwalt
  • Forenmitglied
  • ***
  • Beiträge: 17.204
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich
Widerspruch nach Gaspreiserhöhung sinnvoll?
« Antwort #1 am: 11. November 2004, 15:03:34 »
Ja.

Dazu ist hier im Forum schon viel geschrieben worden.


Freundliche Grüße
aus Jena


Thomas Fricke
Rechtsanwalt

 

Der Verein für gerechte Energiepreise