Autor Thema: Hessische Stromversorger drehen weiter an der Preisschraube  (Gelesen 6439 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RR-E-ft

  • Rechtsanwalt
  • Forenmitglied
  • ***
  • Beiträge: 17.166
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich
Besser gesagt:

Sie würden gern, wenn sie nur könnten.

Die bekannte Preisschraube mit Wälzschraubtrieb funktioniert nicht mehr.

Minister Riehl hat diese Preisschraube mit einem Splint gesichert:

http://www.verivox.de/News/ArticleDetails.asp?aid=14431    :lol:  :lol:  :lol:

Wollte man den Aussagen des Ministers folgen, wird es die Preisaufsicht noch viele Jahre geben.... Dann wird es jedoch  Zeit für entsprechende Gesetzesinitiativen über den Bundesrat.

Wenn E.ON sich sicher wäre, mit einer Klage Erfolg zu haben, hätte man wohl längst geklagt....  



Freundliche Grüße
aus Jena



Thomas Fricke
Rechtsanwalt

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz