Autor Thema: AdBlue-Mangel: Spediteure warnen vor Ausfall Hunderttausender LKW  (Gelesen 254 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 472
  • Karma: +4/-2
  • Geschlecht: Weiblich
Durch die hohen Energiepreise wird AdBlue zur Mangelware. Warum das so ist und was das bedeutet:
Zitat
...
Die hohen Energie- und Erdgaspreise machen in Deutschland eine Krise möglich, die von ihrem Umfang bislang kaum abzuschätzen sein dürfte. Nicht nur die Heizkosten steigen dann enorm an, es könnte auch zu erheblichen Versorgungsengpässen kommen.

Der Bundesverband Gütertransport und Logistik (BGL) hat einen dramatischen Mangel an AdBlue beklagt, einem Mittel, mit dem das Abgas von Dieselmotoren gereinigt wird. "Kein AdBlue bedeutet keine Brummis", sagte der BGL-Hauptgeschäftsführer Dirk Engelhardt der Bild-Zeitung. Und das bedeute: "keine Versorgung für Deutschland".

Bei AdBlue handelt es sich um eine wässrige Harnstofflösung, das Katalysatoren für Dieselmotoren benötigen. Damit werden gesundheitsschädliche Stickoxide aus den Abgasen in harmlosen Wasserstoff und in Stickstoff gespalten.

Dass der Mangel eines einzelnen Stoffs so verheerende Wirkungen mit sich bringen kann, liegt an den modernen Dieselmotoren. Fehlt er, geben sie eine Warnmeldung aus und nach wenigen Kilometern lassen sie sich nicht mehr starten.
...

Zitiert aus: Hohe Gaspreise: Spediteure warnen vor Ausfall Hunderttausender LKW
« Letzte Änderung: 12. September 2022, 07:42:35 von EviSell »
„Zwei Wahrheiten können sich nie widersprechen.“ - Galileo Galilei

„Gutes kann niemals aus Lüge und Gewalt entstehen.“ - Mahatma Gandhi

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz