Autor Thema: Energiesparend Heizen  (Gelesen 1422 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline energysaver0202

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Energiesparend Heizen
« am: 11. November 2020, 10:24:18 »
 Da jetzt die Zeit des Heizens wieder beginnt..
Was sagt ihr wie man möglichst effizient einheizen kann?
Heizung immer abschalten vor dem Haus verlassen, oder kostet es dann mehr Energie den Raum wieder auf die gewünschte Temperatur zu bringen?

Mein Fernwärme-Anbieter empfiehlt Heizung zumindest beim Durchlüften normal in Betrieb zu halten, was ich seltsam finde, da die Heizung dann krass heiß wird. Wäre es nicht klüger die Heizung dazwischen zumindest ein wenig runterzuschalten?

Offline AlinaSonnenherz

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Re: Energiesparend Heizen
« Antwort #1 am: 27. November 2020, 18:30:34 »
Hallo!

Ich lüfte jetzt im Winter immer morgens überall ordentlich durch, ca. 10-15 Minuten. Erst danach schalte ich die Heizungen an und wenn ich tagsüber mal kurz (weniger als 5 Min) lüften sollte, lasse ich sie an.

Wenn du das Haus verlässt, würde ich die Heizung laufen lassen. Es sei denn, du bist den ganzen Tag oder mehr als einen halben Tag weg. Meiner Meinung nach kostet es mehr Energie, den Raum wieder hochzuheizen, wenn du für 2 Stunden (z.B.) weg bist. Hängt aber auch etwas davon ab, wie hoch das Raumvolumen und deine Decken sind (ich habe sehr hohe Decken). Räume mit niedrigen Decken und niedrigem Volumen heizen sich ja in der Regel schnell auf.
« Letzte Änderung: 29. November 2020, 21:15:26 von AlinaSonnenherz »

Offline energiekatara

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 9
  • Karma: +0/-0
Re: Energiesparend Heizen
« Antwort #2 am: 06. Dezember 2020, 22:26:51 »
Moin Moin,

ich mache es genau, wie Alina sagt: Wenn ich länger als ein paar Stunden nicht zuhause bin, also wenn ich tagsüber auf der Arbeit bin, dann drehe ich meine Heizung runter.

Zum Thema Heizung anlassen beim Durchlüften: Ich habe schon von beiden Varianten gehört. Ich bin mir auch unsicher, ob ich die Heizung anlassen soll oder runterdrehen soll, wenn ich für ca 10 Minuten stoßlüfte.

Offline fairprice

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 1
  • Karma: +0/-0
Re: Energiesparend Heizen
« Antwort #3 am: 25. Mai 2021, 18:41:55 »
Hallo,

ich achte darauf, dass ich unbenutzte Räume weniger heize und die Türen verschließe. Außerdem durchlüfte ich die Räume regelmäßig. Nachts versuche ich alle Rolladen zu schließen. Insbesondere im Winter lege ich darauf Wert, dass sich keine Möbel, Gardinen oder Kleidungsstücke vor und auf dem Heizungskörper befinden.
Wenn ich das Haus für eine lange Zeit verlasse, schalte ich die Heizung nicht aus. Das Aufwärmen der kalten Räume würde nämlich viel mehr Zeit und Arbeit mit sich bringen.

Viele Grüße

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz