Autor Thema: Viessmann Gasheizung auch ohne Speicher nutzbar ?  (Gelesen 9421 mal)

0 Mitglieder und 3 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline stingmb

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 70
  • Karma: +0/-2
Viessmann Gasheizung auch ohne Speicher nutzbar ?
« am: 08. Juni 2019, 21:04:22 »
Hallo,

wir haben eine Viessmann (Rexola Biferral) Gasheizung und zudem einen Zylinderförmigen Warmwasserspeicher (ich glaube mit ca. 150l) im Keller.

Nun meine Frage, kann man diesen Warmwasserspeicher ohne weiteres abklemmen und die Heizung alleine weiter nutzen ? (Warmes Wasserhaben wir anderweitig)

MfG stingmb

Offline Erdferkel

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 336
  • Karma: +8/-11
Re: Viessmann Gasheizung auch ohne Speicher nutzbar ?
« Antwort #1 am: 10. Juni 2019, 15:01:12 »
Hallo stingmb, könnte gehen, würde ich mal den Heizungsbauer fragen. Wir haben zuhause eine Buderus GB162 mit Speicher im Keller, im Ferienhaus hängt das gleiche Modell ohne Speicher für Warmwasser und Heizung. Ich würde einfach mal Anrufen und fragen ob eure das auch kann und wie die eingestellt werden muss.

Offline stingmb

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 70
  • Karma: +0/-2
Re: Viessmann Gasheizung auch ohne Speicher nutzbar ?
« Antwort #2 am: 01. August 2019, 12:44:20 »
Update: der Warmwasserspeicher (150l) wurde nun abgebaut, Gasheizung macht nun also nur noch die Heizkörper warm und kein Wasser mehr.

Für Warmwasser haben wir nun einen "klassischen" Elektro-Boiler mit 50 Litern (6 Personen Haushalt)

Wenn es jemanden interessiert kann ich in ein paar Monaten mal mitteilen, wie sich nun der Vebrauch verändert von Gas und Strom.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz