Autor Thema: e:veen Energie eG in Insolvenz  (Gelesen 2420 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline El Zorro

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 36
  • Karma: +2/-0
e:veen Energie eG in Insolvenz
« am: 27. August 2018, 10:49:13 »
Laut Eintrag in der Reclabox hat die Genossenschaft Insolvenz beantragt:
https://de.reclabox.com/beschwerde/173949-e-veen-energie-hannover-keine-geld-mehr-in-der-kasse-insolvenz

Auch auf www.unternehmensregister.de finden sich entsprechende Bekanntmachungen.

Unter FAQ bei e:eveen Informationen zum aktuellen Insolvenzverfahren
https://eveen.de/informationen-zum-aktuellen-insolvenzverfahren/
« Letzte Änderung: 27. August 2018, 10:52:30 von El Zorro »

Offline jaz

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 10
  • Karma: +0/-0
Naturstrom übernimmt und macht Change! Energy daraus
« Antwort #1 am: 30. Januar 2019, 18:24:34 »
Nachdem ja vor ein paar Tagen in der Presse berichtet wurde, dass die Naturstrom AG die Kunden von e:veen übernimmt oder sagen wir "gekauft" hat, erhalten Kunden vom vorläufigen Sachwalter der e:veen ein Schreiben, dass Sie sich bis zu einem bestimmten Datum melden sollen wegen einer "Sonderkündigung" ansonsten gehen Sie auf die Change! Energy GmbH über.

Die Change! Energy GmbH hat Ihren Sitz in Hannover. Ist natürlich die Geschäftsanschrift von e:veen.

Webseite: www.change-energy.de

Offline El Zorro

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 36
  • Karma: +2/-0
NATURSTROM AG übernimmt zehntausende Kunden von e:veen
« Antwort #2 am: 31. Januar 2019, 10:57:24 »
Auf der Website von e:veen direkt, kann man nur lesen, dass ein Tochterunternehmen von Naturstrom diese übernimmt, ohne genaue Nennung, welche das ist.
https://eveen.de/informationen-zum-aktuellen-insolvenzverfahren/

Zitat
Tochterunternehmen der NATURSTROM AG übernimmt e:veen.

Die Meldung direkt auf der Website von Naturstrom:

Auf Wachstumskurs: NATURSTROM AG übernimmt zehntausende Kunden von e:veen

Zitat
„Der Strommarkt ist hart umkämpft, das gilt auch für das Ökostromsegment“, erklärt Oliver Hummel, Vorstand der NATURSTROM AG. „Es war schon länger klar, dass sich nicht alle kleineren Anbieter werden halten können. Wir sind daher schon seit einiger Zeit offen für die Übernahme von Anbietern oder deren Kunden.
https://www.naturstrom.de/ueber-uns/presse/news-detail/auf-wachstumskurs-naturstrom-ag-uebernimmt-zehntausende-kunden-von-eveen/

Wenn man so hohe Preise verlangt, kann man das. Wer hat, der hat.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz