Autor Thema: Erhebung von Verschiebungspotentialen bei der Nutzung elektrischer Geräte  (Gelesen 315 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Corinna Dietzel

  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Liebe Umweltinteressierte,

das Institut für Psychologische Methodenlehre und Biopsychologie (IPMB) der TU Braunschweig sucht Teilnehmer/innen für eine Studie zum Thema Verhaltensadaption als Bestandteil der Entwicklung eines nachhaltigen Energiesystems im Rahmen des Projektes NEDS – Nachhaltige Energieversorgung Niedersachsen (weitere Projektinformationen unter: https://www.neds-niedersachsen.de/). Um den Fragebogen auszufüllen, gehen Sie bitte auf folgende Internetseite:

https://www.soscisurvey.de/neds2018/

Für Rückfragen steht Ihnen Farina Wille jeder Zeit gerne zur Verfügung (farina.wille@tu-braunschweig.de).

Mit freundlichen Grüßen,
Farina Wille

Technische Universität Braunschweig
Institut für Psychologie
Abteilung Psychologische Methodenlehre und Biopsychologie
Spielmannstraße 1938106 BraunschweigEmail: farina.wille@tu-braunschweig.de
Info: https://www.tu-braunschweig.de/psychologie/abt/methoden/mitarbeiterinnen/tammen

Offline Erdferkel

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 284
  • Karma: +5/-9
Na, das schau ich mir doch gerne mal an, TU Braunschweig... Psychologie... nicht „Mensch Computer Interaktion“? eher „Mensch Psychopath Interaktion“...
Gebt mal Feedback: Wer kann mit  „Verhaltensadaption“ irgendetwas adaptieren? NICHT vorher googeln!
Das wird bestimmt lustig!
Lg, Erdferkel

Offline Corinna Dietzel

  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Erhebung Verhaltensanpassung Nutzung elektrische Geräte
« Antwort #2 am: 25. April 2018, 15:18:52 »
Liebe Umweltinteressierte,

das Institut für Psychologische Methodenlehre und Biopsychologie (IPMB) der TU Braunschweig sucht immer noch Teilnehmer/innen für eine Studie zum Thema Verhaltensanpassung als Bestandteil der Entwicklung eines nachhaltigen Energiesystems im Rahmen des Projektes NEDS – Nachhaltige Energieversorgung Niedersachsen (weitere Projektinformationen unter: https://www.neds-niedersachsen.de/). Für alle Teilnehmenden besteht die Chance auf einen von drei Amazon-Gutscheinen im Wert von 50 €. Um den Fragebogen auszufüllen, gehen Sie bitte auf folgende Internetseite:

https://www.soscisurvey.de/neds2018/

Für Rückfragen steht Ihnen Farina Wille jeder Zeit gerne zur Verfügung (farina.wille@tu-braunschweig.de).

Mit freundlichen Grüßen,
Farina Wille

Technische Universität Braunschweig
Institut für Psychologie
Abteilung Psychologische Methodenlehre und Biopsychologie
Spielmannstraße 19
38106 Braunschweig
Email: farina.wille@tu-braunschweig.de
Info: https://www.tu-braunschweig.de/psychologie/abt/methoden/mitarbeiterinnen/tammen

 

Der Verein für gerechte Energiepreise