Autor Thema: EU will Website-Sperren ohne Gerichtsbeschluss  (Gelesen 2212 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 386
  • Karma: +3/-2
  • Geschlecht: Weiblich
EU will Website-Sperren ohne Gerichtsbeschluss
« am: 21. November 2017, 09:59:57 »
Was man damals (durch den breiten Widerstand in der Zivilgesellschaft) auf nationaler Ebene nicht geschafft hat (Stichwort: Zensursula), erledigt nun die EU:

Verbraucherschutz versus Zensur: EU will Website-Sperren ohne Gerichtsbeschluss
http://t3n.de/news/eu-website-sperren-ohne-richter-877332/
« Letzte Änderung: 22. November 2017, 09:43:44 von EviSell »

Offline HotDogg

  • Wenigschreiber
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: EU will Website-Sperren ohne Gerichtsbeschluss
« Antwort #1 am: 27. März 2018, 21:14:33 »
Also wenn das so kommt, dann wird sogar das Internet schon zensiert. Genießen wir die Meinungsfreiheit, solange wir sie noch haben...

Offline EviSell

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 386
  • Karma: +3/-2
  • Geschlecht: Weiblich
Re: EU will Website-Sperren ohne Gerichtsbeschluss
« Antwort #2 am: 28. März 2018, 07:55:35 »
Also wenn das so kommt, dann wird sogar das Internet schon zensiert. Genießen wir die Meinungsfreiheit, solange wir sie noch haben...

Ja, es ist beschlossen:

EU erlaubt Zensur: Deutschlands Behörden dürfen ab 2020 unliebsame Internetseiten sperren

https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/eu-erlaubt-zensur-deutschlands-behoerden-duerfen-ab-2020-unliebsame-internetseiten-sperren-a2383558.html

... und Russland und andere Staaten in Sachen Presse- und Meinungsfreiheit belehren wollen ...

Edit: Artikel vom 08.08.17

CPC-Verordnung: Verbraucherschützer dürfen bald Online-Shops sperren

https://www.it-recht-kanzlei.de/cpc-verordnung-sperrung-online-shops-verbraucherschutz.html
« Letzte Änderung: 28. März 2018, 08:13:35 von EviSell »

 

Der Verein für gerechte Energiepreise