Zuhause > Heizen

Probeleme mit Techem und elektroischen Heizkostenverteilern

<< < (2/2)

Zuckermaus:
Hallo,

die Zählernummern stimmen mit den Räumen überein. Das habe ich bereits überprüft.

Ich berichte in der nächsten Woche nach dem Termin beim Mieterverein.

Danke für Deine Antwort.

Gruß
Dorothea

Zuckermaus:
Hallo,

ich war gestern beim Mieterverein und meinen Vermutungen wurde dort zugestimmt.

Es wurde das Grunddatenblatt jedes Heizkörpers, das Protokoll der Paratamierung der Heizkörper und
der Verlauf der Heizwerte je Monat angefordert = Verlaufsprotokoll. Dann wurde die geschätzten Einheiten vor Einbau der Verteiler moniert.

Es ging ein Brief an den Vermieter der dann an Techem schreiben wird. Die 444,88 EURO Nachzahlung halten wir erstmal zurück bis die Sache geklärt ist.

Ich halte Euch hier auf dem Laufendem.

Gruß
Dorothea

Zuckermaus:
Ich habe den Vermieter nochmal dran erinnert Techem an die Überprüfung des Verteilers zu erinnern.

Hier habe ich ein Merkblatt dazu von Metrona

http://www.centrona.de/downloads/heizkoerpererkennung_und_bewertung.pdf

Zuckermaus:
Hallo,

hier die Mail vom Vermieter vom 23.09.16:

bei der Firma Techem konnten wir leider nichts weiter erreichen. Der Mitarbeiter hier in Hannover kann auch nur ins System schauen und prüfen ob der Auftrag vorhanden ist. Die technische Abteilung innerhalb der Firma Techem ist dann eigenständig organisiert und arbeitet entsprechend ihrer Möglichkeiten die Aufträge ab. So die Aussage. Nicht besonders hilfreich.
 
Wie bereits geschrieben ist der Auftrag,  bei Techem aktiv seit dem 17.08.2016.

Im direkten Vergleich zu den anderen Wohnungen Ihres Hauses ist aber klar ein 5 - 6 mal höherer Verbrauch entstanden. Ob dies nun an fehlerhaften, falsch montierten, falsch eingestellten Heizkostenverteilern oder nur am Heizverhalten liegt, ist ohne die Überprüfung nicht einzuschätzen. Daher bitte ich bis dahin um etwas weitere Geduld.

Ich hoffe, dass es bald zur Kontrolle der Zähler kommt. Ich halte Euch auf dem Laufendem

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln