Autor Thema: Buchempfehlung: Der ganz legale Betrug mit den Lebensversicherungen  (Gelesen 1809 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Wolfgang_AW

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 1.390
  • Karma: +12/-9
Garantiert Beschissen! Der ganz legale Betrug mit den Lebensversicherungen

Zitat
Durch aufgeblähte Kosten und undurchschaubare Bilanzmanöver entsteht den Versicherungskunden ein jährlicher Schaden von 15 Milliarden Euro (vor allem durch Kündigungen) – unter der Aufsicht der Bundesregierung und Behörden. Das ist legaler Betrug, der als solcher auch seit einer gerichtlichen Entscheidung bereits im Jahr 1983 als solcher auch bezeichnet werden darf. Ein kompetenter Protagonist aus dem Verbraucherschutz, derzeit der größte Kritiker der Versicherungsbranche ist Axel Kleinlein: „Viele wollen es einfach nicht wahrhaben, dass die Produkte grottenschlecht sind.“, wettert der Versicherungsmathematiker und Vorstandsvorsitzende des Bund der Versicherten. Nach der Vorsorgelüge erwartet die Versicherten nun die Vorsorgelücke, deren negative Auswirkungen auf unsere Gesellschaft heute noch nicht vollständig absehbar sind.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang_AW
„Es hat sich bewährt, an das Gute im Menschen zu glauben, aber sich auf das Schlechte zu verlassen.“

(Alfred Polgar)

 

Der Verein für gerechte Energiepreise