Autor Thema: LG Hamburg, Urt. v. 17.10.11 Az. 321 O 493/09 (E.ON Hanse soll zurückzahlen)  (Gelesen 3225 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RR-E-ft

  • Moderator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 17.158
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich
LG Hamburg, Urt. v. 17.10.11 Az. 321 O 493/09 (E.ON Hanse soll zurückzahlen)


Seite 13 UA sucht man bisher leider vergeblich.

Teilweise wurde die Rückzahlungsklage mit dem Argument abgewiesen, für die Verjährung käme es auf die Abschlagszahlungen und nicht auf die Jahresverbrauchsabrechnung an.

Dabei hat das LG Hamburg wohl folgende Entscheidung nicht beachtet:

BGH, B. v. 07.12.10 KZR 41/09 Rückforderung ergibt sich aus Rechnung, nicht aus Abschlagszahlung

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.129
  • Karma: +8/-4
  • Geschlecht: Weiblich

 

Der Verein für gerechte Energiepreise

Bund der Energieverbraucher e.V. | Impressum & Datenschutz