Autor Thema: Rückzahlung an alle betroffenen Kunden verlangt  (Gelesen 2039 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline RR-E-ft

  • Rechtsanwalt
  • Forenmitglied
  • ***
  • Beiträge: 17.192
  • Karma: +14/-2
  • Geschlecht: Männlich
Rückzahlung an alle betroffenen Kunden verlangt
« am: 19. September 2011, 12:19:23 »
Rückzahlung an alle betroffenen Kunden verlangt

Zitat
Mehrere evd-Kunden klagten aufgrund dieses Formfehlers und gewannen. Die evd ging in Revision. Im Juni 2011 gab dann der BGH dem Dormagener Versorger zu verstehen, dass weiteres Prozessieren aussichtslos sei. Die evd beendete daraufhin bis dato drei Klagen und erkannte die Zahlungsansprüche der Kläger an. „Ein Urteil schafft nicht Recht, sondern Rechtsfrieden. Wir müssen diese Entscheidung des BGH akzeptieren, obwohl wir die Preisanpassungsklausel nie einseitig zu Lasten der Kunden angewendet und auch Preissenkungen weitergegeben haben“, stellt Esser fest.

Durch die Rückerstattungen habe die evd nun im Nachhinein das Gas billiger an den Kunden abgeben müssen, als sie es eingekauft habe. Die Bürgerinitiative Gaspreisprotest, die sich um Zentrumspolitiker Hans-Joachim Woitzik formiert hat, bleibt von dieser Argumentation unbeeindruckt. Sie fordert Geld für alle rund 6000 betroffenen Gaskunden in Dormagen.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise