Autor Thema: Das richtige Passwort gewählt?  (Gelesen 14997 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DieAdmin

  • Administrator
  • Forenmitglied
  • *****
  • Beiträge: 3.170
  • Karma: +7/-4
  • Geschlecht: Weiblich
Das richtige Passwort gewählt?
« am: 05. February 2008, 19:44:23 »
Hallo @all,

Wer kennt es nicht, überall im Netz, wo man sich registrieren kann, kommt es einem manchmal lästig vor, ständig neue Passwörter sich einfallen zu lassen.

Man neigt vielleicht dazu, überall dasselbe zu nehmen, und gar den Namen von Haustier oder ähnlich persönlichen Bezug.

Bequem ist dies zwar, kann aber fatale Folgen haben. In sensiblen Bereichen, wie Email-Account, Zugang zur HP (FTP), Auktionshäusern, Online-Shops etc. sollte man immer eine andere und komplizierte Zeichenkombination wählen.

Empfohlen wird, wenn möglich, mind. 15 Zeichen, kombiniert aus Groß- und Kleinbuchstaben und Ziffern.

Bedauerlicher Weise ein aktueller Anlass, mal das \"Passwort\" zu thematisieren:

Benutzerdaten auf phpBB.de ausspioniert

Kein Forensystem ist 100%ig sicher, dass dies nicht auch bei Nicht-phpBB-Foren passieren könnte.

Hier in diesem Forum kann man sein Passwort über Button \"Profil\", \"Passwort ändern\" neu einstellen. Bei dem 2. Eingabefeld bitte nicht durch Kopieren ausfüllen, sondern wirklich nochmal das neue Passwort eintippen.

Bitte nicht in Panik verfallen, aber bei der Gelegenheit sollte man überdenken, wo überall, man dasselbe Kennwort verwendet.

Wintergrüße aus dem Thüringer Wald

Nachtrag: auch das WoltLab-Support-Forum wurde ausspioniert:
http://www.woltlab.de/forum/index.php?page=Thread&threadID=129164
und http://www.smfportal.de/index.php/topic,2832.0.html

Also 3 Supportforen. Wollen wir hoffen, dass all die Admins, die dort angemeldet sind, selbst sorgfältig bei den Passwortwahl waren und nicht deren Foren noch gehackt bzw ausspioniert werden.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise