Autor Thema: MDR Exakt sucht !  (Gelesen 457 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline ElisaFuchs

  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
MDR Exakt sucht !
« am: 21. June 2017, 11:51:21 »
Liebe Mitglieder,

ich bin TV-Redakteurin einer Berliner Produktionsfirma und benötige Ihre Hilfe. Im Auftrag des MDR Exakt planen wir einen Beitrag zum Thema Stromkosten. Hierbei wollen wir darauf hinweisen, dass durch die Energiewende eine weitere Verteuerung des Stroms vorprogrammiert ist, was nach derzeitigem Stand vor allem auf Kosten von Geringverdienern geht. Unter diesem Aspekt bin ich aktuell auf der Suche nach Menschen aus Sachsen-Anhalt, Sachsen oder Thüringen, denen der Strom abgestellt wurde bzw. denen eine Abstellung droht.

Sollten Sie sich angesprochen fühlen und offen sein, mit uns über Ihre Erfahrungen zu sprechen, dann melden Sie sich gerne bei uns unter grabert@mediaakzent-tv.de

Wir freuen uns auf Sie!
« Letzte Änderung: 21. June 2017, 14:21:18 von ElisaFuchs »

Offline superhaase

  • Forenmitglied
  • Beiträge: 4.159
  • Karma: +7/-6
  • Geschlecht: Männlich
Re: MDR Exakt sucht !
« Antwort #1 am: 25. June 2017, 17:07:53 »
... was nach derzeitigem Stand vor allem auf Kosten von Geringverdienern geht.
Soso.
Warum soll das vor allem auf Kosten der Geringverdiener gehen?
Die Verteuerung des Stroms betrifft doch alle nicht-privilegierten Stromverbraucher im gleichen Maß.
Oder müssen Geringverdiener höhere Strompreise zahlen als Vielverdiener?
8) solar power rules

Offline ElisaFuchs

  • Neuling
  • Beiträge: 2
  • Karma: +0/-0
Re: MDR Exakt sucht !
« Antwort #2 am: 27. June 2017, 13:03:19 »
Da gebe ich Ihnen natürlich Recht. Die steigenden Kosten betreffen selbstverständlich Alle. Generell suchen wir auch unabhängig der Verdienstklasse nach Menschen, denen der Strom abgestellt wurde bzw. bald abgestellt wird. Mit dem Zusatz war eher gemeint, dass die Wahrscheinlichkeit einer Stromabschaltung bei Geringverdienern höher zu sein scheint, da ihnen im Allgemeinen deutlich weniger Geld für Lebensunterhalt und Fixkosten zur Verfügung steht. Finanzielle Engpässe sind somit meist schneller erreicht.

 

Der Verein für gerechte Energiepreise